Jun 13
Rate this post

Hautschonende Aseptoman Händedesinfektion mit Rückfettern

Aseptoman Händedesinfektion Das medizinische Personal muss sich im Laufe eines Arbeitstages regelmäßig die Hände desinfizieren, um eine Keimübertragung zu verhindern. Deswegen ist es besonders wichtig, dass das verwendete Händedesinfektionsmittel besonders hautschonend ist und die Hände auch bei häufiger Händedesinfektion nicht angreift. Aseptoman ist ein Händedesinfektionsmittel, das mit hautpflegenden Lanolin-Rückfettern versehen ist. Da Aseptoman rückstandsfreie Wirkstoffe enthält und aldehyd-, phenol- und QAV-frei ist, ist auch die Langzeit-Anwendung des Händedesinfektionsmittels besonders hautschonend. Aseptoman hat eine Isopropanol-Basis und kann sowohl zur hygienischen als auch zur chirurgischen Händedesinfektion verwendet werden. Die Aseptoman Händedesinfektion kann mit allen gängigen Waschlotionen kombiniert werden und hat ein besonders großes Wirkspektrum. Deswegen kann Aseptoman in allen Risikobereichen wie z.B. OP, Intensivstationen oder Infektionsabteilungen eingesetzt werden. Ein weiterer Vorteil der Aseptoman Händedesinfektion ist die kurze Einwirkzeit – bei konzentrierter Anwendung beträgt die Einwirkzeit für die chirurgische Händedesinfektion 1,5 Minuten und für die hygienische Händedesinfektion 30 Sekunden.

Bei Praxisdienst erhalten Sie die Aseptoman Händedesinfektion zu günstigen Preisen in verschiedenen Packungsgrößen.

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de