Jan 16

Blutdruckmessgerät GoldLine DS 66Die Blutdruckmessung ist, wie bei Menschen, in der Tiermedizin ein häufig angewendetes Untersuchungsverfahren. Mit der Blutdruckmessung wird der Druck in den Blutgefäßen und im Herzen bestimmt – wir erhalten Auskunft über die Leistungsfähigkeit des Herzens und die Elastizität der Gefäßwände. Der Blutdruck setzt sich aus dem diastolischen und dem systolischen Blutdruck zusammen: der systolische Blutdruck ist der höhere Wert und wird gemessen, während das Herz Blut herauspresst, der diastolische Blutdruck ist dagegen der Druck, der entsteht, wenn das Blut wieder in das Herz hineinströmt.

 

Bei Tieren gibt es verschiedene Methoden zur Blutdruckmessung:

  • direkte Methode, bei der ein mit Flüssigkeit befüllter Katheter in eine Arterie eingeführt wird. Dieses Verfahren findet ausser in Notfallsituationen aufgrund der Risiken keine Anwendung mehr.
  • indirekte Methode mit einem Blutdruckmessgerät

Das Blutdruckmessgerät ist ein Manometer mit aufblasbarer Manschette, die am Schwanz oder dem Bein eines Tieres angelegt wird. Die Manschette des Blutdruckmessgeräts unterbricht nach dem Anlegen kurzzeitig den Blutstrom. Wird der Druck wieder abgelassen, bewertet das Blutdruckmessgerät das zurückströmende Blut. Die Blutdruckmessung mit dem Blutdruckmessgerät ist ein wichtiger Indikator zur Feststellung verschiedener Krankheiten:

  • Nierenerkrankungen
  • Herzerkrankungen
  • Diabetes mellitus
  • Lebererkrankungen
  • Schilddrüsen-Überfunktion
  • Bluthochdruck infolge von Adipositas

Blutdruckmessgeräte gibt es in vielen Qualitätsstufen – Welch Allyn bietet hier im oberen Qualitätssegment das Blutdruckmessgerät DuraShock DS 66 aus der GoldLine. Dieses Blutdruckmessgerät beinhaltet die großartige Dura Shock Technologie:

Bei traditionellen Blutdruckmessgeräten wird die Bewegung der Druckdose durch kleine Zahnräder, Hebel und Federn in eine Drehbewegung umgewandelt. Das übersetzungsfreie, manuelle Blutdruckmessgerät mit der DuraShock-Technologie von Welch Allyn verwendet eine einzige Spiralfeder, um die Bewegung der Druckdose direkt in eine Drehbewegung des Zeigers umzuwandeln, ohne hierzu eine anfällige Mechanik zu verwenden. Die DuraShock Technologie des Blutdruckmessgeräts GoldLine DS 66 macht es möglich, dass das Gerät selbst bei einem Sturz aus ca. 75 cm Höhe noch kalibriert bleibt.

BlutdruckmessgerätWeitere Vorteile des Blutdruckmessgerät GoldLine DS 66 sind das ergonomische Design und der weiche Komfortgriff, sowie das Drückerventil, das eine praktische Einfingerbedienung ermöglicht. Generell ist das Blutdruckmessgerät von Welch Allyn auf eine praktische Handhabung ausgelegt: optional zum Manometer sind „FlexiPort“ Blutdruckmanschetten in verschiedenen Größen erhältlich. Diese Blutdruckmanschetten lassen sich einfach per Knopfdruck mit dem Blutdruckmessgerät verbinden. Der Schlauchanschluss der Manschette ist drehbar, was eine höhere Lebensdauer und erhöhten Patientenkomfort verspricht.

Das Blutdruckmessgerät GoldLine DS 66 ist eine Bereicherung für stationär arbeitende und mobil tätige Tierärzte und kann bei routinemäßiger Anwendung zur Früherkennung schwerwiegender Krankheiten beitragen.

 

 

 

 

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de