Feb 06

Immer mehr Anwender und Patienten leiden an einer Latexallergie oder einer Überempfindlichkeit gegenüber Handschuhpuder. Diese Beeinträchtigung gewinnt im Gesundheitssektor immer mehr an Bedeutung. Gleichzeitig müssen die Handschuhe Qualitätsanforderungen erfüllen, um Anwender und Patienten effektiv zu schützen. Die Peha-soft® nitrile Untersuchungs- und Schutzhandschuhe sind eine qualitativ hochwertige Alternative zu Latexhandschuhen, ohne Abstriche bei Tragekomfort oder Sicherheit zu machen. peha_soft_133631_1Sämtliche Handschuhe der Peha-soft® nitrile Reihe sind puderfrei und als Medizinprodukt und persönliche Schutzausrüstung gemäß EN 374 (PSA, Kat. III) qualifiziert und nach DIN EN 455 und ASTM F1671 geprüft. Zudem verbinden Peha-soft® nitrile Handschuhe alle Vorteile von Latex, wie z. B. sehr gutes Tastempfinden, weiches Material und angenehme Trageeigenschaften – aber ohne die allergene Wirkung des Latexproteines. Das Peha-soft® nitrile Sortiment deckt sämtliche Anwendungsbereiche im Praxisalltag ab – für jeden Bereich den passenden Nitrilhandschuh. Für pflegerische Tätigkeiten und Untersuchungen eignet sich der Peha-soft® nitrile white. Dieser besonders weiche Handschuh aus weißem Nitrilkautschuk überzeugt durch höchstes Tastempfinden und eignet sich besonders für patientennahe Tätigkeiten wie z. B.  Verbandwechsel, Körperwaschungen, Blutentnahme oder den Umgang mit Körperflüssigkeiten und Untersuchungsmaterialien. Neben den ausgezeichneten Trageeigenschaften schützt der Nitrilhandschuh den Anwender vor verdünnten Desinfektionsmitteln, Keimen und Körperflüssigkeiten. peha_soft_nitrile_guard_powderfree_untersuchungshandschuh_133653_2(2)In Bereichen, wo der besondere Schutz des Anwenders im Vorgrund steht, ist der Peha-soft® nitrile guard der ideale Schutzhandschuh. Durch die extra lange Stulpe schützt er effektiv vor Spritzern, Flächendesinfektionsmitteln oder Zystotatika. Zudem sorgt der texturierte Fingerbereich für sicheren Halt, auch im feuchten Zustand. Für alle anderen Tätigkeiten in der Praxis eignet sich der Peha-soft® nitrile fino. Der puderfreie Nitrilhandschuh bietet Anwendern und Patienten gleichermaßen zuverlässigen Schutz vor Bakterien, Viren oder verdünnten Desinfektions- und Reinigungsmitteln. Der Handschuh aus lila Nitrilkautschuk ist besonders weich und verfügt über optimale Passform und ausgezeichnete Trageeigenschaften.

Sämtliche Untersuchungs- und Schutzhandschuhe des Peha-soft® nitrile Sortiments von Hartmann sind lebensmittelunbedenklich und verfügen über eine angenehme Innenbeschichtung zum leichteren An- und ausziehen.

 

Tagged with:
Apr 27

Zuverlässiger Schutz der Augen mit den uvex Schutzbrillen

Ärztin mit SchutzbrilleDas Tragen von Schutzkleidung nimmt in vielen medizinischen Bereichen einen hohen Stellenwert ein. Zur medizinischen Schutzkleidung zählen neben Untersuchungshandschuhen z.B. auch Mundschutze, Schutzhauben, Einmalkittel und Schutzbrillen. Eine Schutzbrille wird immer dann getragen, wenn die Gefahr besteht, dass das Auge durch umherfliegende Splitter oder aufspritzende Chemikalien verletzt oder durch den Kontakt mit potentiell infektiösen Stoffen wie Blut oder Sekret infiziert werden könnte. Eine Schutzbrille dient als mechanische Barriere und ist einer der wenigen Mehrweg-Artikel, die im Bereich der Schutzkleidung verwendet werden. Schutzbrillen sind von verschiedenen Herstellern erhältlich – am bekanntesten sind jedoch Schutzbrillen von uvex.

Die uvex Schutzbrillen zeichnen sich durch die fortschrittliche Technologie und das moderne Design aus und sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. So gibt es z.B. Überbrillen, die über der Korrekturbrille getragen werden können ebenso wie herkömmliche Schutzbrillen für Nicht-Brillenträger. Jede uvex Schutzbrille ist für einen anderen Anwendungsbereich gedacht, deswegen unterscheiden sie sich z.B. in der Beschlagfreiheit oder in der Kratzfestigkeit.

Eine der uvex Technologien, die bei den Schutzbrillen zur Anwendung kommt ist z.B. die uvex supravision extreme Technologie, die für eine dauerhafte Beschlagfreiheit sorgt oder die uvex variomatic Technologie, die dafür sorgt, dass sich die Brillengläser beim Auftreffen von UV-Licht verdunkeln.

uvex Schutzbrilleuvex legt bei der Konzeption der Schutzbrillen außerdem großen Wert auf einen hohen Tragekomfort, damit die Schutzbrillen auch nach einem langen Arbeitstag noch angenehm zu tragen sind.

Die Schutzbrillen aus der uvex safety Augenschutz Produktlinie bieten für jeden Anwender und jeden Einsatzbereich die passende Lösung.

Bei Praxisdienst finden Sie eine Auswahl der im Gesundheitswesen häufigst verwendeten Schutzbrillen zu besonders günstigen Preisen.

Tagged with:
Mrz 29

Infektionsprophylaxe mit dem Mundschutz

MundschutzDas Tragen von Schutzbekleidung nimmt bei der Versorgung von Patienten und dem Umgang mit Probenmaterial, wie z.B. Blut- und Urinproben, einen hohen Stellenwert ein. Die medizinische Schutzbekleidung dient vor allem dem Selbstschutz des Trägers, schützt aber gleichzeitig auch den Patienten. Zur klassischen medizinischen Schutzbekleidung gehört neben dem Schutzkittel, Einmalhandschuhen und der Schutzbrille auch der Mundschutz. Der Mundschutz besteht in der Regel aus einem Vliesmaterial oder aus Papier, je nachdem wie hoch die hygienischen Anforderungen sind, d.h. je nachdem in welchem Bereich er eingesetzt wird. Eigentlich müsste der Mundschutz Mund- und Nasenschutz heißen, denn er bedeckt nicht nur den Mund, sondern auch die Nase. Befestigt wird der Mundschutz entweder durch Bindebänder, die hinter dem Kopf zusammengebunden werden oder durch Ohrbänder, die um die Ohren geschlungen werden. Hochwertigere Mundschutze verfügen häufig auch über einen so genannten Nasenbügel, der eine genauere Anpassung des Mundschutzes ermöglicht. Der Nasenbügel besteht in der Regel aus elastischem Metall und befindet sich am oberen Rand des Mundschutzes. Durch leichtes Andrücken kann der Nasenbügel und damit der Mundschutz an die Nase angepasst werden. Je exakter der Mundschutz anliegt, desto weniger Luft kann ungefiltert am Mundschutz vorbeiströmen, desto höher ist die Wirksamkeit des Mundschutzes. Wird der Mundschutz in hygienisch anspruchsvollen Bereichen, wie z.B. im OP oder in Reinräumen angewandt, sollte darauf geachtet werden, dass die Bakterienfilterleistung so hoch wie möglich ist. Dies ist z.B. bei Mundschutzen gegeben, die aus mehrlagigem Vliesmaterial bestehen.

Ärztin mit MundschutzDer Mundschutz hat die Aufgabe, Sekrettröpfchen aus der Ausatemluft zu filtern. Dadurch soll die Infektionsübertragung vom Personal auf den Patienten verhindert oder die Wahrscheinlichkeit einer Infektionsübertragung zumindest vermindert werden. Gleichzeitig filtert der Mundschutz aber auch die Luft, die der Anwender einatmet. Dies ist vor allem in Bereichen, in denen ein erhöhtes Infektionsrisiko besteht, wie z.B. auf Quarantänestationen, sehr sinnvoll.

Der Mundschutz ist, wie viele andere Teile der medizinischen Schutzkleidung auch, ein Einmalartikel, der nach dem Tragen vorschriftsgemäß entsorgt wird.

Tagged with:
Jan 27

uvex bietet die passende medizinische Schutzbrille für jeden Bedarf

Ärztin mit SchutzbrilleDie Arbeit im medizinischen Bereich ist häufig mit einem erhöhten Infektions- und Verletzungsrisiko verbunden. Durch die Arbeit mit potentiell infektiösen Stoffen, scharfen Gegenständen, wie z.B. Kanülen oder Skalpellen, und Chemikalien ist das Risiko von Arbeitsunfällen als relativ hoch einzuschätzen und das Personal sollte darauf achten, die nötigen Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen. Dazu zählt vor allem das Tragen der richtigen Schutzbekleidung. Zur medizinischen Schutzbekleidung zählen u.a. Einmalhandschuhe, Mundschutze, Einwegkittel und medizinische Schutzbrillen.

Das Tragen von Einmalhandschuhen ist selbstverständlich, die Verwendung von Mundschutz und Einwegkittel wird schon eher seltener praktiziert, medizinische Schutzbrillen werden nur in den seltensten Fällen getragen. Dabei ist der Schutz unserer Augen ganz besonders wichtig, denn der Sehsinn ist einer der wichtigsten Sinne und muss deswegen gut geschützt werden.

Medizinische Schutzbrillen sollten immer dann getragen werden, wenn die Gefahr besteht, dass umherfliegende Fremdkörper, aufspritzende Flüssigkeiten oder Zugluft das Auge schädigen könnten. Für unterschiedliche Einsatzbereiche stehen verschiedene Schutzbrillen zur Auswahl, die in Materialbeschaffenheit und -eigenschaften, Größe und Funktionalität auf die Tätigkeit abgestimmt sind.

Die Firma uvex bietet mit den Produkten aus der uvex safety Augenschutz Produktlinie die passende Schutzbrille für jede medizinische Anwendung. Das uvex Augenschutz-Sortiment umfasst nicht nur Bügelbrillen und Vollsichtbrillen, sondern auch Korrektionsschutzbrillen und Laserschutzbrillen.

Nachfolgend finden Sie einige besonders beliebte uvex Schutzbrillen im Überblick:

uvex super fit  - medizinische Schutzbrilleuvex super fit Schutzbrille 

Die uvex super fit ist eine Bügelbrille, die nicht nur extrem leicht, sondern durch ihre variabel einstellbaren Bügel auch besonders angenehm zu tragen ist. Die uvex super fit Schutzbrille bietet nicht nur einen frontalen, sondern auch einen seitlichen Augenschutz. Die Gläser sind beschlagfrei, chemikalienbeständig und haben noch eine weitere Besonderheit: sie verdunkeln sich beim Auftreffen von UV-Licht. So bietet die super fit Schutzbrille einen besonders guten UV-Schutz. Die uvex super fit ist leicht zu reinigen und überzeugt durch ihre ansprechendes Design.

Geeignet für den Einsatz im OP und im Labor

 

uvex i-vo Schutzbrilleuvex i-vo Schutzbrille

Die uvex i-vo ist eine Schutzbrille im sportlichen Design, die Ihre Augen auch im Seitenbereich optimal schützt. Die NanoClean beschichteten Scheiben garantieren nicht nur eine schnelle und leichte Reinigung, sie haben auch eine hohe Beschlagfreiheit. Die uvex i-vo Schutzbrille weist eine hohe Stoßfestigkeit auf, verfügt über Duo-Sphärische Scheiben und eine optimale Passform. Die Scheiben der uvex Schutzbrille können in wenigen Sekunden gewechselt werden und die Komfortzone schützt die empfindliche Haut im Bereich von Nase und Ohr.

Geeignet für Labor und Dental-Bereich

uvex ultrasonic Schutzbrilleuvex ultrasonic Schutzbrille

Die uvex ultrasonic Schutzbrille ist eine Überbrille, die über den meisten Korrekturbrillen getragen werden kann. Die nur 80g schwere Schutzbrille schließt rundum dicht ab und gewährt ein besonders großes Blickfeld. Die Befestigung der uvex ultrasonic Schutzbrille erfolgt mit einem flexiblen Textilband.

Geeignet für Labor und Dental-Bereich sowie für Arbeiten mit Feinstaub-Belastung

 

Tagged with:
preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de