Jul 22

Die Massagewerkzeuge aus dem Sortiment der Richelli’s Therapy Solutions erleichtern nicht nur die Durchführung verschiedener Massage-Anwendungen, sondern können zum Teil auch im Rahmen der manuellen Therapie zur Anwendung kommen. Richelli’s Birdy, Kreuz und Cobra bestehen, wie die Therapiehilfen auch, aus einem speziellen Hochleistungs-Kunststoff. Dadurch weisen sie hervorragende Gleiteigenschaften auf, sind bruchfest, desinfektionsmittelbeständig und bieten ein angenehmes Kontaktgefühl. Die 3 Massage-Werkzeuge sind in verschiedenen Farben erhältlich und finden durch ihre kompakte Form Platz in jeder Hosentasche.

 

Richelli’s Birdy

 Der Birdy eignet sich besonders zur Anwendung an den Extremitäten. Er ist für folgende Anwendungen konzipiert:

  • Triggerpunktbehandlung 
  • Cyriax-Massage
  • Kleinere Friktionen 
  • Streichungen

 

Richelli’s Kreuz

Das Kreuz ist durch seine verschiedenartigen Endungen besonders gut für sämtliche punktuellen Behandlungen geeignet. Für folgende Therapien kann das Kreuz eingesetzt werden:

  • Cyriaxmassage
  • Triggerpunktbehandlung
  • Kleine Friktionen

 

Richelli’s Cobra

Das schlangenförmige Massagewerkzeug ist durch seinen Haken hervorragend zur Anhaktechnik bei kleineren Muskeln geeignet. Das Hilfsmittel ist für folgende Behandlungen einsetzbar:

  • Cyriax-Massagen 
  • Triggerpunkt-Behandlungen 
  • Streichungen 
  • Einhaken kleinerer Muskeln und seitliche Streckung 
  • Streichungen auf großen Flächen 
  • Friktionen

 

Sämtliche Massagewerkzeuge, sowie die Therapiehilfen Painreliever und 3Dthumb, erhalten Sie z.B. im Online-Shop von Praxisdienst.

Tagged with:
Jul 21

Der 3Dthumb ist eine weitere Therapiehilfe aus dem Sortiment der Richelli’s Therapy Solutions. Man könnte ihn als den kleinen Bruders des Painrelievers bezeichnen. Der 3Dthumb ist durch seine ergonomische Form nicht nur handlich, sondern auch besonders kraftvoll. Er besteht, genau wie der Painreliever, aus einem Hochleistungs-Kunststoff, der nicht nur besonders langenehm auf der Haut ist, sondern auch problemlos mit Desinfektionsmitteln behandelt werden kann und unzerbrechlich ist. Durch seine hervorragenden Gleiteigenschaften ist der 3Dthumb auch über der Kleidung anwendbar.

Der Richelli’s 3Dthumb eignet sich aufgrund seiner Form besonders gut für die Triggerpunktbehandlung und die Friktion an kleineren Flächen, wie z.B. den Händen, der Wirbelsäule oder dem Hals.

Durch die Verwendung des 3Dthumbs werden die Hände des Therapeuten wirkungsvoll entlastet und die therapeutische Wirkung sogar noch verstärkt. Die Behandlungsdauer verkürzt sich dadurch merklich.

Auch beim 3Dthumb erfolgt die Behandlung, ohne den Kontakt zum Patienten zu verlieren. Es wird also nicht an Sensibilität eingebüßt.

Der 3Dthumb ist so handlich, dass er Platz in jeder Hosentasche findet und kann dadurch auch problemlos zu Hausbesuchen mitgenommen werden.

 

Tagged with:
Apr 06

Rehabilitation und PhysiotherapieViele Patienten müssen nach einem Krankenhausaufenthalt an Rehabilitationsmaßnahmen teilnehmen, um wieder zu ihrer vormaligen körperlichen Verfassung zurückzufinden. Besonders bei Patienten, die wegen Verletzungen, z.B. Knochenbrüchen, behandelt wurden, ist dies wichtig, um wieder eine normale Beweglichkeit zu erhalten. Rehabilitationsmaßnahmen können nicht nur in Reha-Einrichtungen, sondern z.B. auch in Physiotherapie-Praxen durchgeführt werden.

Je nach Art der Beschwerden stehen verschiedene Übungen zur Auswahl, die der Therapeut mit dem Patienten durchführen kann. Für die meisten Übungen verwendet der Therapeut besondere Hilfsmittel oder Trainingsgeräte. Jedes Trainingsgerät unterstützt einen bestimmten Effekt, weswegen je nach medizinischer Problemstellung das Trainingsgerät für den Patienten sorgfältig ausgesucht werden sollte.

Anbei finden Sie einen kleinen Überblick über einige häufig verwendete Trainingsgeräte und ihren speziellen Nutzen im Rahmen der Rehabilitation

Der Aero-Step

Aero-Step XL®Der Aero-Step XL® ist ein Trainingsgerät der Firma TOGU, das aus 2 miteinander verbundenen, luftgefüllten Kammern besteht. Die Oberfläche des Aero-Step ist genoppt, was zu einer zusätzlichen Stimulation, einer Massage und Durchblutungsförderung während des Trainings führt. Für den Aero-Step XL® gibt es eine Reihe von Übungen, die nicht nur ein intensives Muskeltraining bewirken, sondern auch zu einer Erhöhung der Körperspannung führen, die Koordination und Stabilität fördern und die Körperhaltung optimieren. Der TOGU Aero-Step® XL kann nicht nur im Stehen, sondern auch in Bauch- und Rückenlage verwendet werden.

 

Der Moonhopper

Moonhopper®Der Moonhopper® ist ein weiteres Trainingsgerät aus dem Hause TOGU. Hierbei handelt es sich um einen Therapiekreisel, der aus zwei miteinander verbundenen Bällen besteht, um deren Verbindungspunkt ein stabiler Ring fest montiert ist. Der Moonhopper® steigert nicht nur die Gelenkstabilität, sondern verhilft auch zu einem besseren Koordinationsvermögen. Für Kinder ist der Moonhopper® auch in kleinerer Ausführung erhältlich.

 

Das Powerband

PowerbandDas Powerband ist eine günstige Alternative zum bekannten Thera-Band® und kommt nicht nur im Rahmen der Physiotherapie und Rehabilitation zum Einsatz, sondern wird von vielen auch privat zu Hause genutzt. Das Powerband ist ein hochelastisches Band, das in 3 Stärken erhältlich ist. Mit dem Powerband können viele Übungen durchgeführt werden, die vor allem der Muskelkräftigung bzw. dem Muskelaufbau dienen.

 

Der Medizinball

MedizinbälleDer Medizinball ist ein Ball aus Leder oder Gummi, der mit einem Gewicht von 0,8kg bis 10kg erhältlich ist. Medizinbälle haben mit 30 bis 35cm einen für ihr Gewicht eher kleinen Durchmesser. Durch das Training mit dem Medizinball wird ein Großteil der Muskulatur in Anspruch genommen und somit auch trainiert. Der Medizinball fördert nicht nur Kraft und Koordination, sondern auch die Beweglichkeit. Das Training mit dem Medizinball ist hervorragend geeignet für Rehabilitations-Übungen und Ganzkörper-Trainings.

Tagged with:
Nov 02

Mit dem Massagestuhl mobil massieren

Massage auf einem MassagestuhlDie mobile Massage hat in letzter Zeit immer mehr an Bedeutung gewonnen. Viele Menschen haben aufgrund ihres Berufes, der Familie und sonstiger Verpflichtungen kaum mehr Zeit sich selbst ein wenig Ruhe zu gönnen und greifen aus diesem Grunde auf mobile Massageservices zurück. Diese Massageservices gibt es schon in vielen größeren Städten. Sie bieten die Durchführung von Massagen in der Pause auf der Arbeit oder im häuslichen Umfeld an. Da die Anfahrtszeiten entfallen und man für die Massage nicht extra das Haus verlassen muss, nehmen viele Menschen solche Services gerne in Anspruch.

Für die Durchführung einer solchen mobilen Massage bringt der Therapeut seine eigenen Hilfsmittel mit. Dazu zählt neben dem Massageöl auch die Massageliege oder der Massagestuhl. Die Massageliege benötigt deutlich mehr Platz und wird normalerweise für Massagen verwendet, bei denen sich der Patient entkleidet. Eine gute Alternative für kleine Raumverhältnisse und für bekleidete Patienten ist der Massagestuhl. Der Massagestuhl kann mit wenigen Handgriffen zusammengelegt und platzsparend transportiert werden. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Stuhl lehnt sich der Patient beim Massagestuhl mit der Brust gegen die Lehne, die sich vorne am Massagestuhl befindet. Dadurch bleibt der Rücken des Patienten frei und kann bequem massiert werden. Ein Massagestuhl ist meist mit gepolsterten Ablageflächen für Arme und Beine versehen, so dass der Patient in halb liegender Position auf dem Massagestuhl sitzt. Durch eine weich gepolsterte Kopfauflage kann der Patient seinen Kopf während der Massage ablegen, so dass er sich gänzlich entspannen kann.

MassagestuhlViele Massagestühle haben ein Gestell aus Aluminium, weil es nicht nur leicht, sondern auch sehr belastbar ist. So können auch übergewichtige Patienten problemlos auf dem Massagestuhl massiert werden und der Stuhl ist trotzdem angenehm zu transportieren. Beim Kauf eines Massagestuhls sollte darauf geachtet werden, dass die Oberflächen gut zu reinigen und desinfektionsmittelbeständig sind.

Bei Praxisdienst erhalten Sie z.B. den Massagestuhl „Benoa“. Dieser mobile Massagestuhl ist mit einer besonders dicken und weichen Polsterung versehen, die für einen hohen Sitzkomfort beim Patienten sorgt. Das Gestell besteht aus Aluminium, die tragenden Teile sind stahlverstärkt. Der Massagestuhl „Benoa“ ist in verschiedenen Farben erhältlich, kann abgewaschen und desinfiziert werden und wird mit einer passenden Tragetasche geliefert.

Tagged with:
Okt 31

Mit Akupunktur ohne Nebenwirkungen therapieren

AkupunkturnadelnSchon seit über 2000 Jahren kommt sie zur Anwendung – die Akupunktur. Doch was hat es mit diesem Heilverfahren auf sich? Wie wirkt sie und bei welchen Beschwerden kommt sie zur Anwendung?

Die Akupunktur ist eine Behandlung, die in der traditionellen chinesischen Medizin begründet ist. Der Name Akupunktur kommt aus dem Lateinischen und bedeutet wörtlich übersetzt „Nadel stechen“. Die Akupunktur beinhaltet 3 Verfahren: die Punktion verschiedener Körperpunkte mit dünnen Nadeln, das Erwärmen dieser speziellen Punkte und eine Druckpunktmassage.

Die Punktion der speziellen Punkte mit dünnen Nadeln ist den meisten Menschen bekannt und wird im Allgemeinen als Akupunktur bezeichnet. Die Erwärmung der Punkte ist weniger bekannt – man bezeichnet dieses Verfahren als Moxibustion. Dafür wird ein ganz bestimmtes Kraut, das Moxakraut, verwendet. In speziellen Verfahren wird das Moxakraut über ganz bestimmten Bereichen des Körpers verbrannt, wodurch Wärmereize gesetzt werden. Die Moxibustion kann auf verschiedene Arten erfolgen. Es werden unter anderem Moxa-Zigarren, Moxa-Nadeln und Moxa-Kegel verwendet. Die Druckpunktmassage, die zur Akupunktur zählt, wird als Akupressur bezeichnet. Auch diese Behandlungsmethode ist vielen bekannt und die meisten Menschen wenden sie instinktiv an, beispielsweise, wenn sie sich bei Kopfschmerzen die Schläfen oder die Nasenwurzel massieren.

Die in der Akupunktur behandelten Körperpunkte werden auch Akupunkturpunkte genannt. Von ihnen sind ca. 400 Stück wichtig und werden für Akupunktursitzungen verwendet. Akupunkturpunkte sind immer auf den Meridianen, den Energiebahnen des Körpers, angesiedelt. Sind Meridiane blockiert, kann nach der Vorstellung der TCM die Lebensenergie nicht mehr richtig fließen und Krankheiten sind die Folge. Die Akupunktur soll die Energie auf den Meridianen wieder zum Fließen bringen und dadurch zur Heilung der Krankheit beitragen.

AkupunkturEine Akupunktursitzung dauert ca. 20-30 Minuten. Das eigentliche Setzen der Akupunkturnadeln nimmt dabei nicht viel Zeit in Anspruch, die meiste Zeit ruht der Patient und lässt die Akupunktur wirken. Je nachdem welche Akupunkturpunkte behandelt werden, sollte der Patienten während der Akupunktur eher sitzen oder liegen. Wichtig ist auf jeden Fall eine entspannte Lagerung des Patienten, damit die Behandlung für ihn auch erholsam ist.

Der Therapeut wählt die Akupunkturpunkte je nach Beschwerdebild des Patienten aus. Vor dem Einstechen der Akupunkturnadel wird die Punktionsstelle leicht massiert. Es dürfen nur sterile Nadeln zur Akupunktur verwendet werden, um eine Infektion der Punktionsstelle zu vermeiden. Die Akupunkturnadeln bestehen meist aus Edelstahl, können aber auch mit Silber, Gold oder Silikon beschichtet sein. Akupunkturnadeln unterscheiden sich auch in den Griffen. Neben Kunststoffgriffen gibt es auch Kupfer- und Silbergriffe, so dass die Akupunkturnadeln auch für die Elektro-Akupunktur oder die Moxibustion verwendet werden können.

Die Akupunktur lässt sich für die unterschiedlichsten Beschwerden einsetzten. In Deutschland ist sie vor allem für die Behandlung von chronischen Knie- und Rückenschmerzen sowie zur Behandlung von Schwangerschaftsbeschwerden anerkannt. Allerdings können auch Schlafstörungen, gastrointestinale Störungen, neurologische Störungen sowie Erkältungskrankheiten, Augenerkrankungen, gynäkologische Beschwerden und viele weitere Erkrankungen mit Akupunktur behandelt werden.

Akupunkturnadel mit KunststoffgriffNeben der klassischen Akupunktur mit Akupunkturnadeln gibt es mittlerweile auch nadelfreie Akupunktur-Behandlungen, wie z.B. mit dem Akupunkturgerät, dass mit elektrischen Strömen arbeitet. Diese Art der Akupunktur eignet sich z.B. für Menschen mit Nadelphobie oder für Kinder.

Bei Praxisdienst erhalten Sie eine große Auswahl an hochwertigem Zubehör für die Akupunktur, wie z.B. Akupunkturnadeln, Akupunkturgeräte oder Punktsuchstifte, zu günstigen Preisen.

Tagged with:
Okt 28

Entspannen und Wohlfühlen mit der Hot Stones Massage

Hot StonesIn den letzten Jahren haben immer mehr Massagearten bei uns Einzug gehalten – von Shiatsu über die Klangmassage bis hin zur Ayurveda-Massage wird mittlerweile ein breites Spektrum an Massagen für jeden Geschmack angeboten. Eine besonders beliebte und oft praktizierte Art der Massage ist die Hot Stones Massage. Die Hot Stones Massage ist durchaus wörtlich zu übersetzten, denn bei dieser Massage wird mit heißen Steinen gearbeitet. Diese Hot Stones bestehen meist aus Basalt, weil dieser die Wärme besonders gut halten kann. Um die Hot Stones auf die richtige Temperatur zu bringen, werden Sie entweder in einem Wasserbad oder in einem speziellen Hot Stones Wärmegerät erhitzt. Der Vorteil bei einem Hot Stones Wärmegerät liegt darin, dass die Temperatur genauer abgestimmt werden kann und die Massage auch durchgeführt werden kann, wenn keine Küche in der Nähe ist.

Die Hot Stones Massage bedarf einer gewissen Vorbereitung. Neben dem Erhitzen der Hot Stones ist es auch wichtig, das passende Massageöl bereit zu halten, eine geeignete Atmosphäre zu schaffen und dafür zu sorgen, dass der Raum eine angenehme Temperatur hat. Darüber hinaus sollten Handtücher und Decken bereit gelegt werden, mit ihnen kann der Patient während Ruhephasen zugedeckt und warmgehalten werden.

MassageDie Hot Stones Massage beginnt normalerweise mit dem Einölen des Patienten. Hierfür kann z.B. ein ayurvedisches Massageöl verwendet werden, aber auch die Verwendung eines einfachen Massageöls ist problemlos möglich. Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten. Während einige Therapeuten die Hot Stones zunächst auf verschiedene Energiepunkte legen und die Wärme wirken lassen, verwenden andere die Hot Stones sofort zur Massage. Bei der Hot Stones Massage muss in jedem Fall darauf geachtet werden, dass die Steine nicht zu heiß sind, ansonsten besteht Verbrennungsgefahr! Bei der Hot Stones Massage werden die Hot Stones zunächst in kreisenden Bewegungen mit leichtem Druck über den Rücken geführt. Kühlen die Hot Stones zu sehr aus, werden sie gegen frische Steine aus dem Wasserbad ersetzt. Es ist allerdings auch möglich, so genannte Cold Stones zur Massage zu verwenden. Diese kalten Steine sollen einen konträren Reiz setzen, sie bestehen meist aus Marmor. Nach der Rückenmassage können Hot Stones, ohne direkten Hautkontakt durch ein Handtuch getrennt, auf den Rücken des Patienten aufgelegt werden. Diese werden für ca. 10-15 Minuten dort belassen und bilden den Abschluss der Rückenbehandlung. Anschließend kann der Patient sich auf den Rücken drehen, damit der Therapeut mit der Behandlung von Gesicht, Armen und Bauch fortfahren kann. Auch hier wird wieder mit Massageöl und frischen Hot Stones gearbeitet. Auf der Körpervorderseite wird bei der Massage ein geringerer Druck auf die Hot Stones ausgeübt. Nach der aktiven Massage können wiederum Hot Stones auf einem Handtuch auf den Körper aufgelegt und dort belassen werden. Häufig werden kleinere Hot Stones in die Zwischenräume von Fingern und Zehen gesteckt.

Anstatt sofort mit der Massage zu beginnen ist es auch möglich, zunächst einige Hot Stones an markanten Punkten, wie z.B. Energiepunkten, zu platzieren und dort für einige Zeit zu belassen. Diese Hot Stones werden dann als Layout-Steine bezeichnet. Danach können andere Hot Stones dann zur aktiven Massage verwendet werden. Manche Therapeuten setzten mit den Hot Stones Vibrationsreize, indem sie einen Stein auf den Körper legen und mit einem zweiten Stein den ersten anschlagen. 

Doch wie wirkt die Hot Stones Massage?

Neben der Tiefenentspannung durch die von den Hot Stones abgegebene Wärme, kommt es auch zu einer Durchblutungsförderung, einer Förderung der Gewebeentschlackung und zu einer Stärkung des Gewebes durch den Kontrast zwischen Kalt- und Warmreizen. Die Hot Stones können auch zur Behandlung von Schlafproblemen, zur Vorsorge von Erkältungskrankheiten und beim Vorliegen eines Burn-Out-Syndroms verwendet werden. Allgemein dient die Hot Stones Massage einer Entspannung und einer Förderung des Wohlbefindens.

 

Hot Stones WärmegerätDie Hot Stones Massage kann sowohl von professionellen Hot Stones-Therapeuten, als auch im häuslichen Bereich vom Partner oder von Freunden durchgeführt werden. Wichtig ist es auf jeden Fall darauf zu achten, dass die Temperatur für den Patienten angenehm ist, damit die Hot Stones keine Verbrennungen hervorrufen. Hot Stones sollten nur dann ohne Unterlage auf die bloße Haut gelegt werden, wenn sie in ausreichendem Maße abgekühlt sind.

Im Handel steht eine große Auswahl an Hot Stones zur Verfügung. Meist sind Hot Stones Sets erhältlich, in denen sich Hot Stones in unterschiedlichen Größen befinden. Auch Hot Stones Wärmegeräte sind in verschiedenen Größen erhätlich, je nachdem wie viele Steine erhitzt werden sollen.

Tagged with:
Okt 19

Mobile Massageliegen ermöglichen Massagen und Anwendungen im häuslichen Umfeld

Akupunktur- und Massageliege In einer immer hektischeren Zeit bleibt neben Beruf, Kindern und Hobbys oft nicht genug Zeit zum Entspannen. Aus diesem Grund bieten viele Physiotherapeuten und Masseure Massagen und Anwendungen im häuslichen Umfeld an. Diese Massage für Zuhause erfreut sich einer großen Beliebtheit, da die Fahrzeit zur Praxis und zurück entfällt und so mehr Zeit für andere Dinge bleibt. Um eine professionelle Massage auch in der Wohnung des Patienten durchführen zu können, benötigt der Therapeut allerdings ein gewisses Equipment. Dazu gehört vor allem eine mobile Massageliege. Mobile Massageliegen sind spezielle Liegen aus Holz mit einem strapazierfähigen Bezug und einer weichen Polsterung, die zusammengeklappt und dadurch sehr leicht transportiert werden können. Ein Klappmechanismus sorgt dafür, dass die Massageliege innerhalb weniger Sekunden aufgebaut und einsatzbereit ist. Durch das Holzgestell sind mobile Massageliegen besonders leicht und können deswegen problemlos getragen werden.

Mittlerweile sind mobile Massageliegen in einer großen Auswahl verschiedener Designs erhältlich. Jede Massageliege ist auf eine andere Anwendung abgestimmt. So gibt es mobile Ayurveda-Massageliegen, die mit besonders ölresistenten Bezügen und einer rundlaufenden Aufkantung versehen sind, so dass ayurvedische Ölbehandlungen auf ihr problemlos durchgeführt werden können. Akupunkturliegen sind mit einer besonders dicken Polsterung versehen, so dass sie dem Patienten auch über einen längeren Zeitraum (eine Akupunktursitzung dauert 20-40 Minuten) einen hohen Liegekomfort bieten. Meist haben Akupunkturliegen auch ein anstellbares Rückenteil, so dass der Patient während der Akupunkturbehandlung nicht ganz flach liegen muss.

Mobile Design-MassageliegeUm dem Therapeuten die Behandlung zu vereinfachen gibt es auch abgerundete, mobile Massageliegen, die durch ihre geschwungene Form ein näheres Stehen an der Liege und somit am Patienten ermöglichen.

Darüber hinaus sind mobile Massageliegen in einer großen Farbauswahl erhältlich, so dass der Therapeut die Massageliege nach seinem persönlichen Geschmack aussuchen kann.

Bei Praxisdienst finden Sie eine große Auswahl mobiler Massageliegen, darunter z.B. die Design-Massageliege Payang, die mobile Akupunkturliege Xiu Shan und die Ayurvedaliege Bandarawela. Die mobilen Massageliegen zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht, die leichte Handhabung und das pflegeleichte Material aus.

Tagged with:
Okt 06

Lagerungshilfen ermöglichen professionelle Patientenlagerung

Die Lagerung von Patienten ist nicht nur bei bettlägerigen Patienten sehr wichtig, sie nimmt auch in der Physiotherapie und der Rehabilitation einen hohen Stellenwert ein. Um den Patienten professionell lagern zu können, werden spezielle Hilfsmittel, die so genannten Lagerungshilfen, benötigt. Lagerungshilfen sind in verschiedenen Formen erhältlich, so dass sie je nach Verwendungszweck passend ausgewählt werden können.

LagerungshilfenZu den Lagerungshilfen gehören z.B. Nackenrollen. Diese werden nicht nur zur bequemen Lagerung des Kopfes verwendet, sondern können auch zur Hochlagerung der Knöchel und zur Entlastung der Fersen verwendet werden. Auch Rollen und Halbrollen zählen zu den Lagerungshilfen. Diese können für die unterschiedlichsten Zwecke verwendet werden, so eignen sie sich beispielsweise zur leichten Hochlagerung der Knie oder zur Entlastung des Nackens. Beinhochlagerungskeile kommen in der Physiotherapie zum Einsatz und unterstützen beispielsweise den Effekt der Lymphdrainage.

Lagerungshilfen haben meist einen Schaumstoff-Kern, damit sie sich leicht an die Körperkonturen anpassen. Der Bezug der Lagerungshilfen besteht meist aus robustem Kunstleder, das abgewaschen und desinfiziert werden kann. Dies ist wichtig, um Kreuzkontaminationen zu verhindern.

Bei Praxisdienst erhalten Sie eine große Auswahl verschiedener Lagerungshilfen zu besonders günstigen Preisen.

Tagged with:
Sep 27

Akupunkturmodell erleichtert das Finden der richtigen Akupunkturpunkte

Akupunkturmodell des Ohres von HeineScientificViele Erkrankungen werden unterstützend mit Hilfe der Akupunktur behandelt. Von Rückenschmerzen bis hin zur Geburtsvorbereitung spielt die Akupunktur in der Medizin eine wichtige Rolle. Bei der Akupunktur werden bestimmte Punkte auf der Haut mit Hilfe von Akupunkturnadeln oder Akupunkturgeräten manipuliert. Die Akupunkturpunkte sind über den ganzen Körper verteilt und liegen auf Energiebahnen, den so genannten Meridianen. Wichtig für den Erfolg der Akupunktur ist es, die richtigen Punkte zu treffen. Da es so viele verschiedene Akupunkturpunkte gibt, ist es notwendig, den Überblick zu behalten. Hierfür gibt es verschiedene Hilfsmittel, wie z.B. Lehrplakate oder Akupunkturmodelle.

Das Akpunkturmodell ist ein anatomisches Modell, auf dem die genaue Lage der einzelnen Akupunkturpunkte verzeichnet ist. Akupunkturmodelle gibt es in verschiedenen Ausführungen – das Modell kann entweder den ganzen Körper oder nur einzelne Körperteile zeigen. Da die Akupunktur an Händen, Füßen und dem Kopf besonders häufig durchgeführt wird, sind Akupunkturmodelle dieser Körperteile besonders beliebt. Häufig besteht ein Akupunkturmodell aus einem weichen Material, wie z.B. PVC, so dass das Modell nicht nur zum Anschauen, sondern auch zum Üben verwendet werden kann.

Die Akupunkturpunkte auf einem Akupunkturmodell sind häufig sowohl mit chinesischen Schriftzeichen als auch mit arabischen Zahlen versehen, so dass das Modell auch das Erlernen der korrekten chinesischen Bezeichnungen der Akupunkturpunkte erleichtert.

Akupunkturmodell der menschlichen Hand von HeineScientificAkupunkturmodell eignen sich also sowohl zum Studium bzw. zur Ausbildung als auch zur Verwendung in der Physiotherapie und in der ärztlichen Praxis.

Bei Praxisdienst finden Sie verschiedene Akupunkturmodelle von HeineScientific zu günstigen Preisen.

Tagged with:
Aug 09

Mobile Massagebank mit hoher Tragkraft

Mobile Massagebank Die mobile Massage ist sehr beliebt, sollte im professionellen Bereich allerdings mit den entsprechenden Hilfsmitteln durchgeführt werden. Dazu gehört die Verwendung einer mobilen Massagebank. Eine mobile Massagebank, auch Massageliege oder Massagetisch genannt, ist eine spezielle Liege, auf die sich der Patient während der Massage legen kann und die dem Therapeuten ein Arbeiten in angenehmer Arbeitshöhe ermöglicht. Meist hat die Massagebank einen Gesichtsausschnitt oder ein spezielles Kopfteil, so dass der Patient bequem in Bauchlage liegen kann, ohne den Kopf dabei zu drehen. Eine mobile Massagebank kann zusammengelegt und transportiert werden. Je nach Hersteller gibt es verschiedene Klappmechanismen, die ein Auf- und Abbauen der Massagebank innerhalb kürzester Zeit ermöglichen.

Bei Praxisdienst erhalten Sie z.B. die Koffer-Massagebank von AGA. Diese mobile Massagebank hat ein Gestell aus eloxiertem Vierkant-Aluminium und ist bis zu einem Gewicht von 250kg belastbar. Dadurch kann die Massagebank problemlos auch für adipöse Patienten verwendet werden. Das Kopfteil der Massagebank ist höhenverstellbar, ein Gesichtsausschnitt ermöglicht es dem Patienten während der Behandlung bequem auf dem Bauch zu liegen. Die Massagebank hat eine 3cm dicke Polsterung und einen Kunstlederbezug, der problemlos abgewaschen und desinfiziert werden kann. Die mobile Massagebank lässt sich wie ein Koffer Mobile Massagebank zusammenlegen und problemlos transportieren. Bei der Konstruktion der Massagebank wurde auf eine möglichst kurze Auf- und Abbauzeit Wert gelegt – diese beträgt deswegen nur 10 Sekunden. Selbstverständlich ist die Massagebank in einer großen Farbauswahl erhältlich. Da die mobile Massagebank nur 15kg wiegt, lässt sie sich besonders gut transportieren.

Tagged with:
preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de