Jan 15

Harvard Cement ist der Klassiker unter den Befestigungszementen. Bereits seit dem Jahr 1892 findet dieser Zement Anwendung in der Zahnmedizin.

harvard_dental_harvard_cement_220841Dank der geringen Filmdicke und der bewährten, gleichbleibenden Qualität eignet sich Harvard Cement hervorragend zur definitiven Befestigung von Kronen, Brücken, Inlays und Onlays oder auch implantatgetragener Suprakonstruktionen. Dabei kann er sowohl zur Integration von Restaurationen aus Gold bzw. Metallkeramik als auch aus Zirkondioxid, Aluminiumoxid oder Silikat verwendet werden. Der Harvard Cement besteht aus Pulver und Flüssigkeit und wird von Hand angemischt. Hierfür wird eine glatte Glasplatte sowie ein Zementspatel aus Edelstahl verwendet. Eine versierte zahnmedizinische Fachangestellte kann mit diesem System die Konsistenz der fertigen Mischung ganz nach den Erfordernissen bestimmen und bedarfsgerecht anmischen. Aufgrund der vielseitigen Anmischmöglichkeiten kann Harvard Cement ebenfalls zur Herstellung von provisorischen Füllungen im Seitenzahnbereich und als Unterfüllung für alle Arten von Füllungsmaterialien verwendet werden. Dabei zeichnen die geringe Abbindeschrumpfung, die hervorragende Bioverträglichkeit und die hohe Druckfestigkeit diesen Zinkphosphatzement aus. Der angemischte Zement lässt sich gut stopfen und nach der Aushärtung leicht bearbeiten. Nach der Befestigung von Kronen oder Brücken können eventuelle Zementüberschüsse problemlos entfernt werden. Zudem bietet Harvard Cement ein unübertroffenes Preis-Leistungsverhältnis.harvard_dental_cement_opticaps_220652_1

Wem die Handmischung ein zu großes Risiko von Anmischfehlern birgt, dem steht Harvard Cement in praktischen OptiCaps zur Verfügung. Der Vorteil der OptiCaps gegenüber der Handmischung ist der Ausschluss von Anmisch- und Dosierfehlern sowie die stets gleichbleibende Qualität und Konsistenz. Zudem benötigen die OptiCaps nur eine Mischzeit von 10 Sekunden in einem handelsüblichen Hochfrequenz-Kapselmischgerät. Nach Aktivierung und Mischung der OptiCaps steht dem Anwender eine cremige, sehr homogene Zementmischung zur Verfügung. Diese Mischung kann dank der Applikationsöffnung direkt aus der Kapsel punktgenau aufgetragen werden. Harvard Cement OptiCaps eignet sich ebenfalls zur definitiven Befestigung von Kronen, Brücken und Inlays aus Gold, Metallkeramik, Zirkondioxid, Aluminiumoxid oder Silikat auf natürlichen Zahnstümpfen oder implantatgetragenen Suprakonstruktionen.

Weitere Informationen zu Harvard Cement, den praktischen OptiCaps und anderen Produkten von HARVARD Dental erhalten Sie bequem online in unserem Dentalshop.

Tagged with:
Jan 08

Fast jeder hatte schon einmal eine Zahnfleischentzündung. Diese schmerzhaften Entzündungen der Mundschleimhaut entstehen meist durch die Ansiedlung von Bakterien und Erregern in der Mundhöhle. Diese Erreger wandern über die Spalten zwischen Zahn und Zahnfleisch in die Tiefe und lösen dort durch verschiedene Stoffwechselendprodukte entzündliche Prozesse aus. Neben der gründlichen täglichen Mundhygiene hilft oft nur eine professionelle Zahnreinigung, um der Zahnfleischentzündung entgegen zu wirken.

Damit sich das geschädigte Gewebe der Mundschleimhaut anschließend wieder regenerieren kann, hilft die Verwendung von PeriGel von MERZ Dental. PeriGel Das biologische Gingiva-Gel mit Hydeal-D, ein Derivat der Hyaluronsäure (0,2%), fördert die natürliche Wundheilung. PeriGel eignet sich zur unterstützenden Behandlung bei Gingivitis, Zahnfleischtaschen, Zahnfleischbluten und Gingivarezession. Auch bei der Behandlung von Dekubitus oder Aphten hat sich PeriGel in der Praxis bewährt. Das Gel haftet hervorragend an der Mundschleimhaut und reduziert Schwellungen und Entzündungserscheinungen. Durch den angenehmen Geschmack und den Verzicht auf Alkohol, Zucker und Chlorhexidin kann PeriGel auch bei Diabetikern, Kindern und älteren Menschen verwendet werden.

Zur unterstützenden Behandlung sowie zur täglichen Prophylaxe und Keimreduzierung hat MERZ Dental die PeriCare Mundspüllösung entwickelt. Der Polyhexanid-Betain-Komplex der PeriCare Mundspüllösung schafft ein keimarmes Milieu und reduziert die Biofilmvitalität. Zudem beeinflusst PeriCare die Wundheilung und fördert die Regeneration der geschädigten Mundschleimhaut. Aufgrund der besonderen Rezeptur (Verzicht auf Chlorhexidin, Alkohol und Zucker) eignet sich PeriCare Mundspüllösung auch für die Anwendung bei onkologischen Patienten, Kindern und Diabetikern. Außerdem kann diese Mundspüllösung zur Dekontamination von multiresistenten Keimen (MRSA) verwendet werden.

PeriCare Periodontal PasteBei lokalen, parodontalen Defekten oder zur Linderung von Symptomen nach parodontalen Eingriffen wird die PeriCare Periodontal Paste von MERZ Dental verwendet. Diese Paste enthält eine ölige Calciumhydroxid-Suspension und wird mit der Dosierspritze direkt in die Zahnfleischtasche appliziert. Dort kann sie über einen längeren Zeitraum lokal die Geweberegeneration positiv beeinflussen. PeriCare Periodontal Paste begünstigt die Keimzahlreduktion und unterstützt die natürlichen Heilungsvorgänge. Die Periodontal Paste ist zudem sehr gut verträglich und besitzt einen angenehm nussigen Geschmack.

Die medizinischen Mundpflege-Produkte PeriGel, PeriCare Mundspüllösung und PeriCare Periodontal Paste von MERZ Dental fördern die Keimreduzierung und helfen, ein gesundes Mundklima zu schaffen. Das komplette Sortiment von MERZ Dental finden Sie in unserem Dentalshop.

Tagged with:
Mai 19

Auch in der Zahnarztpraxis kann ein Notfall eintreten. Sei es nur die Versorgung einer Stich- oder Schnittverletzung, eine zu reinigende Wunde oder ein ernstzunehmender Zwischenfall. Erste-Hilfe-KofferDer Erste-Hilfe-Koffer z. B. ist komplett nach DIN 13157 für Deutschland oder ÖNORM Z 1020 Typ I für Österreich befüllt und beinhaltet alles für die schnelle Erstversorgung von Stich- oder Schnittverletzungen oder Wunden. Der Koffer kann problemlos um weitere Artikel ergänzt werden und die variablen Trennstege ermöglichen eine individuelle Einteilung des Innenraums. Die mitgelieferte Wandbefestigung eignet sich zur platzsparenden Aufbewahrung an der Wand. Im Bedarfsfall kann der Koffer schnell aus der Halterung gelöst und nach Gebrauch wieder befestigt werden. Mit den Drehverschlüssen lässt sich der Erste-Hilfe-Koffer schnell öffnen, die transparenten Abdeckplatten im Inneren verhindern ein Herausfallen des Inhalts. Sollte es in der Praxis zu einem Notfall kommen, ist man erleichtert wenn alle benötigten Hilfsmittel schnell zur Hand sind.  Notfallkoffer ZahnarztSpeziell für die Zahnarztpraxis wurde z. B. der Notfallkoffer von Söhngen konzipiert. Der Koffer aus stabilem Kunststoff beinhaltet die Grundausstattung für die Einleitung lebensrettender Sofortmaßnahmen in der Zahnarztpraxis oder unterwegs. Für die Bereiche Beatmung, Absaugung, Sauerstoff ,Injektion, Infusion, Diagnostik und Wundversorgung haben Sie mit diesem Notfallkoffer alle erforderlichen Instrumente im Bedarfsfall zur Hand. Der Koffer ist zur Wandbefestigung vorgesehen und kann mit der Wandhalterung platzsparend und gut sichtbar an einer geeigneten Wand befestigt werden. Zudem verfügt der Notfallkoffer über sichere Drehverschlüsse und einen Tragegriff und ist mit Piktogrammen und Siebddruckbeschriftung gekennzeichnet.

Betriebsverbandkästen, befüllte Erste-Hilfe-Koffer, Notfalltaschen sowie komplett ausgestattete Notfallkoffer für die Zahnarztpraxis finden Sie in großer Auswahl bei Praxisdienst-DENTAL.

Tagged with:
Mrz 11

Speichel oder Blut beeinträchtigen oft die Sicht bei endodontischen Behandlungen oder chirurgischen Eingriffen. Gerade in schwer zugänglichen Bereichen gestaltet sich die Trockenlegung sehr schwierig, da die Absaugkanülen oft zu grob und unflexibel sind.transcodent_luer_lock_handstueck_220365_1  Das kostet Zeit und Nerven. Transcodent hat speziell für diese Bereiche das Luer-Lock-Handstück mit den passenden Absaugkanülen entwickelt. Durch die ergonomische und filigrane Form können auch schwer zugängliche Zähne im Seitenbereich erreicht werden. Der beiliegende Adapter ermöglicht die Befestigung am Speichelsaugeranschluss der Absauganlage. Durch die passenden Absaugkanülen, die in verschiedenen Größen erhältlich sind, können sowohl Wurzelkanäle als auch Operationsbereiche,  z. B. bei Wurzelspitzenresektionen oder schwierigen Zahnextraktionen problemlos erreicht werden.

transcodent_absaugkanuelen_luer_lock_220366_1Die sterilen Absaugkanülen werden mit Hilfe des Luer-Lock-Konus sicher am Handstück befestigt. Dank der  abgerundeten Spitze werden Verletzungen und Beschädigungen vermieden. Das weichgeglühte Kanülenrohr ist gratfrei, leicht biegsam und lässt sich individuell formen. So können Wurzelkanäle problemlos erreicht und getrocknet werden. Störender Speichel oder Blut wird schnell und effektiv abgesaugt und das Sichtfeld ist wieder frei einsehbar. Die einzeln steril verpackten Absaugkanülen sind in verschiedenen, bedarfsgerechten Größen erhältlich und werden nach Verwendung einfach in einem ensprechendem Abwurfbehälter entsorgt.

Das Luer-Lock-Handstück erleichtert die Assistenz in der Endodontie und Chirurgie enorm, spart Zeit und macht die Behandlung für Patient, Assistenz und Behandler leichter.

Das Luer-Lock-Handstück sowie die sterilen Absaugkanülen von Transcodent erhalten Sie ab sofort günstig bei Praxisdienst-DENTAL.

 

Tagged with:
Dez 12

ZahnputzmodellProphylaxe und Mundhygiene haben sich im Laufe der Jahre als festes Aufgabengebiet in der Zahnarztpraxis etabliert. Zur Patientenaufklärung und Anschauungszwecken im Rahmen der Prophylaxe oder Mundhygiene-Unterweisung sind anatomische Modelle besonders hilfreich.
Praxisdienst-DENTAL führt eine umfangreiche Auswahl an hochwertigen und naturgetreuen anatomischen Modellen von HeineScientific. Mit dem Zahnputzmodell z. B. lassen sich auf verständliche Weise die korrekte Reinigung von Zähnen, Zahnfleisch und Zunge erläutern und mögliche Fehler bei der Mundhygiene aufzeigen. Das Modell in 3facher Vergrößerung lässt sich weit öffnen, die Zunge ist beweglich und die mitgelieferte Zahnbürste eignet sich hervorragend zu Demonstrationszwecken. Dieses Modell hat sich besonders bei der frühkindlichen Aufklärung in Kindergärten und Schulen bewährt.
Anatomisches Modell der GebißentwicklungDie verschiedenen Zahnmodelle von HeineScientific zeigen den Aufbau der Zähne mit Schmelz, Dentin, Wurzel, Wurzelkanal und Pulpa – teilweise mit Erkrankungen wie Karies, Pulpitis oder Gingivitis. Diese Anschauungsmodelle sind besonders zur Patientenaufklärung oder zu Schulungszwecken für die Auszubildenden und Mitarbeiter im Prophylaxebereich geeignet. In kieferorthopädischen Praxen finden die Modelle der Gebissentwicklung Verwendung, da diese die verschiedenen Entwicklungsstufen des menschlichen Kiefers vom Kindes- bis zum Erwachsenenalter aufzeigen. Durch das zum Teil abnehmbare Zahnfleisch wird ein Blick ins Innere des Kiefers möglich und die Entstehung und Wirkung von Kieferfehlstellungen können mit Hilfe dieser anatomischen Modelle hervorragend erläutert werden.
Entdecken Sie diese und viele weitere anatomische Modellen zu günstigen Preisen bei Praxisdienst-DENTAL.

Tagged with:
preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de