Dez 09

In Deutschland sind etwa 500 000 Menschen auf die Einnahme von gerinnungshemmenden Medikamenten in der Langzeittherapie angewiesen. Für diese Menschen ist es lebenswichtig, dass die Gerinnungswerte regelmäßig überprüft werden und die Therapie an die Werte angepasst wird. Viele Patienten nutzen mittlerweile die Möglichkeit des Gerinnungs-Selbstmanagements. Dabei kann der Patient selbst seinen Gerinnungsstatus überprüfen und die Medikation eigenständig oder nach ärztlicher Rücksprache anpassen.

CoaguChek XS Gerinnungsmessgerät

Ein bekanntes und bewährtes System zur Bestimmung der Gerinnungszeit ist das CoaguChek XS. Dieses einfach zu handhabende Gerät wird unter bestimmten Umständen an den Patienten ausgehändigt, so dass dieser selbstständig zu Hause seine Werte überprüfen kann.

Das CoaguChek XS wird ähnlich wie ein Blutzuckermessgerät gehandhabt. Das CoaguChek hat spezielle Teststreifen, die Coagu Chek XS Gerinnungsteststreifen. Zur Messung wird mit einer Stechhilfe ein Tropfen Blut gewonnen und auf den CoaguChek Teststreifen aufgebracht. Das CoaguChek XS bestimmt innerhalb von 60 Sekunden den INR oder den Quick-Wert und zeigt ihn im Display an.

Bei Praxisdienst erhalten Sie das CoaguChek XS Messsystem sowie die passenden CoaguChek XS Teststreifen zum besonders günstigen Preis. Außerdem finden Sie dort sämtliches Zubehör, wie z.B. die Kontrolllösung oder die SoftClix Lanzetten.

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de