Mrz 23

SkalpellDas Skalpell zählt zu den chirurgischen Instrumenten und wird zum Durchtrennen von verschiedenen Arten von Gewebe verwendet. Ein Skalpell besteht immer aus einem Griffteil und einer Klinge. Man unterscheidet wiederverwendbare Skalpelle von Einmal-Skalpellen. In der Regel wird bei wiederverwendbaren Skalpellen nur der Griff erneut benutzt und die Skalpellklinge ausgetauscht. Einmal-Skalpelle hingegen haben einen mit der Klinge fest verbundenen Griff und werden nach der Verwendung im Ganzen entsorgt. Zur Entfernung der Skalpellklinge bei einem wiederverwendbarem Skalpell gibt es spezielle Skalpellklingen-Entferner, deren Verwendung Nadelstichverletzungen vorbeugen soll. Skalpell-Klingen sind in unterschiedlichen Formen erhältlich, jede Form ist für eine andere Art der Präparation geeignet.

Bei wiederverwendbaren Skalpellen besteht sowohl der Skalpellgriff als auch die Skalpellklinge aus Edelstahl, bei Einmal-Skalpellen hingegen besteht der Griff aus Kunststoff. Um eine gute Griffigkeit zu gewährleisten sollte der Skalpellgriff möglichst geriffelt sein, damit der Arzt während der Anwendung nicht abrutschen kann. Einmal-Skalpelle sind einzeln steril verpackt und haben, wie alle Einmalinstrumente, eine lange sterile Haltbarkeit. Die Entsorgung der Einmal-Skalpelle erfolgt in Kanülensammlern oder anderen, durchstichsicheren Behältern.

Mit einem Skalpell kann nicht nur der erste Schnitt bei einer Operation geführt werden, auch die Präparation von Gewebe oder das Durchtrennen von Nahtmaterial ist mit einem Skalpell problemlos möglich.

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de