Feb 09

Gründliche und sichere Reinigung von Instrumenten mit dem Ultraschallreinigungsgerät

Ultraschallreinigungsgerät ElmasonicIn vielen Arztpraxen und Krankenhäusern ebenso wie in Fußpflege-Praxen werden wiederverwendbare chirurgische Instrumente eingesetzt. Diese Instrumente müssen nach der Verwendung in einem aufwändigen Prozess aufbereitet werden, um sicherzustellen, dass eine Übertragung von Keimen von Patient zu Patient ausgeschlossen werden kann. Die Instrumentenaufbereitung verläuft in mehreren Phasen: Desinfektion, Reinigung, Pflege, Verpackung, Sterilisation. Bei der Reinigung der chirurgischen Instrumente ist immer eine Gefahr für das Personal gegeben, denn spitze oder scharfe Gegenstände können Verletzungen hervorrufen. Die Instrumente wurden zwar vor der Reinigung desinfiziert, jedoch ist die Keimbelastung durch die Desinfektion nur reduziert, nicht gänzlich eliminiert.

Eine Alternative zur manuellen Reinigung stellt hier die Verwendung von so genannten Ultraschallreinigungsgeräten dar. Ein Ultraschallreinigungsgerät ist eine mit Flüssigkeit befüllte Wanne, die mit Ultraschallschwingern oder Ultraschallwandlern versehen ist. Das Wirkprinzip des Ultraschallreinigungsgeräts basiert auf der Kavitation. Als Kavitation wird die Bildung und Auflösung von Gasblasen in einer Flüssigkeit bezeichnet, die durch Druckschwankungen verursacht wird. Das Ultraschallreinigungsgerät erzeugt in seinem Inneren ein Ultraschallfeld, das aus Unterdruck- und Überdruckwellen besteht. Trifft eine Unterdruckwelle auf ein im Ultraschallreinigungsgerät befindliches Instrument, bilden sich an dessen Oberfläche Dampfblasen. Diese kondensieren durch das Auftreffen der Hochdruckwelle schlagartig wieder. Dies geschieht an der gesamten Oberfläche des Instruments. Das Entstehen und Verschwinden der Dampfblasen löst die Verschmutzungen am Instrument, ohne der Oberfläche zu schaden.

Häufig ist das Ultraschallreinigungsgerät mit einer Heizung ausgestattet, die die Flüssigkeit im Inneren auf eine bestimmte Temperatur erhitzt. Dadurch wird die Ultraschallreinigung noch effektiver. Durch die Zugabe von speziellen Ultraschallreinigungsmitteln kann die Reinigungsleistung im Ultraschallreinigungsgerät zusätzlich verstärkt werden.

Da das Vorhandensein von Luftbläschen in der Flüssigkeit die Ultraschallreinigung zum Negativen beeinflussen würde, haben viele Ultraschallreinigungsgeräte eine spezielle Funktion, die die Ultraschallflüssigkeit entgast.

Besonders bekannt sind unter anderem die Ultraschallreinigungsgeräte von Elma. Die Elmasonic Ultraschallreinigungsgeräte sind in verschiedenen Größen und Ausstattungen für unterschiedliche Anwendungen erhältlich.

Bei Praxisdienst erhalten Sie sowohl das Elmasonic S10 als auch das Elmasonic S30 Ultraschallreinigungsgerät in beheizbarer und unbeheizter Ausführung.

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de