Jan 05

Mit dem Stauschlauch leichter Blut abnehmen

StauschlauchBlutentnahmen gehören zum Berufsalltag in vielen Arztpraxen und Krankenhäusern. Durch die Entnahme und Untersuchung von Blutproben können wichtige Rückschlüsse auf Erkrankungen gezogen werden. Bei der Blutentnahme wird aus einer Vene (meist eine der Venen, die an der Ellenbeuge verlaufen) Blut mit Hilfe einer Kanüle und eines Blutentnahmeröhrchens entnommen. Um die Vene korrekt punktieren zu können, muss sie gestaut werden. Dies geschieht in der Regel mit Hilfe eines so genannten Stauschlauchs. Der Stauschlauch, auch Venenstauer genannt, besteht aus einem ca. 2cm breiten Textilband und einer speziellen Schließe. Das Textilband des Stauschlauchs ist elastisch, so dass der Druck gut reguliert werden kann. Die Schließe besteht aus Kunststoff oder Metall. Der Stauschlauch wird vor der Blutentnahme um den Arm des Patienten gelegt, geschlossen und festgezogen. Dadurch wird der Rückfluss des venösen Blutes unterbunden, wodurch die Venen anschwillen und deutlich tastbar – manchmal auch sichtbar – werden. Das Ertasten und Punktieren der Vene wird durch die Verwendung eines Stauschlauchs wesentlich erleichtert. Nach dem Ende der Blutentnahme wird der Stauschlauch vorsichtig wieder gelöst und entfernt. Die meisten Stauschläuche ermöglichen eine sehr dosierte Stauung und Entstauung.

Da der Stauschlauch bei der Blutentnahme unter Umständen mit potentiell infektiösem Blut in Berührung kommen kann, ist es wichtig, dass er sterilisiert werden kann. Beim Kauf eines Stauschlauchs sollte daher darauf geachtet werden, dass der Stauschlauch für die Behandlung im Sterilisator geeignet ist.

Funktions-StauschlauchFür Kinder stehen spezielle Stauschläuche zur Verfügung, die in Abmessung und Aussehen an die kleinen Patienten angepasst sind. Bei hochwertigen Stauschläuchen ist es mitunter möglich, das Textilband auszutauschen, während die Schließe wiederverwendet wird. So wird nicht nur Geld, sondern auch Abfall gespart und die Umwelt geschont.

Prämeta, ein bekannter Hersteller von hochwertigen Stauschläuchen, bietet mit seinem Funktions-Stauschlauch eine interessante Alternative zu herkömmlichen Venenstauern. Der Stauschlauch sorgt dafür, dass die Vene sich in einem optimalen Maße mit Blut füllt, ohne den Blutfluß zu behindern. Deswegen eignet sich der Funktions-Stauschlauch auch hervorragend zur intravenösen Gabe von Injektionen.

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de