Aug 14
Rate this post

Autoklav und Heißluftsterilisator

Sterilisator (Autoklav)Der Sterilisator ist ein Gerät, das dazu verwendet wird, Krankheitserreger auf Instrumenten, Verbandstoffen und anderen Gegenständen abzutöten. Man unterscheidet beim Sterilisator zwischen Dampf-Sterilisator (Autoklav) und Heißluft-Sterilisator. In einem Dampf-Sterilisator können nicht nur Instrumente aus Metall, sondern auch Gegenstände aus Glas oder Kunststoff sowie Verbandstoffe sterilisiert werden. Ein Heißluft-Sterilisator eignet sich lediglich zur Sterilisation von Instrumenten. Dies liegt daran, dass der Heißluftsterilisator besonders hohe Temperaturen erreichen muss, damit die Sterilisation erfolgreich ist. Materialien wie Kunststoff oder Mull halten diese hohen Temperaturen von 180 bis 250°C jedoch nicht aus. Der Dampf-Sterilisator hingegen arbeitet mit gesättigtem Wasserdampf, so dass während der Sterilisation im Autoklaven nur etwa 120 bis 135°C erreicht werden. Deswegen werden heute in Arztpraxen und Krankenhäusern auch nur noch Autoklaven und keine Heißluft-Sterilisatoren mehr verwendet.

Das Sterilisiergut wird vor der Sterilisation im Dampf-Sterilisator in spezielle Sterilisationsverpackungen eingesiegelt, so dass nach der Sterilisation beim Entnehmen des Sterilguts keine Kontamination mehr stattfinden kann. Um eine korrekte Funktion des Sterilisators zu gewährleisten, wird der Sterilisator regelmäßig durch Funktionstests, wie z.B. den Bowie-Dick-Test, überprüft. Sterilisatoren sind in verschiedenen Größen erhältlich. Je nach Größe des Betriebs bzw. je nach Anzahl des zu sterilisierenden Materials kann zwischen unterschiedlichen Sterilisatoren gewählt werden. Für Krankenhäuser beispielsweise sind Sterilisationsschränke erhältlich, die eine besonders große Menge Sterilisiergut auf einmal sterilisieren können.

Für Arztpraxen sind kleine Sterilisatoren erhältlich, die meist zwischen 3 und 6 Tabletts mit Sterilisiergut aufnehmen können.

Bei Praxisdienst finden Sie Heißluft-Sterilisatoren und Dampf-Sterilisatoren, z.B. von Melag, und passendes Zubehör, wie z.B. Sterilisationsverpackungen, zu günstigen Preisen.

 

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de