Sep 28

Viele Ärzte werden regelmäßig zu Hausbesuchen gerufen und sind dann darauf angewiesen die wichtigste Ausrüstung dabei zu haben. Die praktischste Lösung ist die Arzttasche. Eine Arzttasche ist eine Tasche aus Leder oder anderen unempfindlichen Materialien, in der Instrumente, Verbrauchsmaterial und Medikamente Platz haben. Dabei ist es wichtig, dass die Arzttasche nicht nur groß, sondern auch übersichtlich ist.

Viele Ärzte bevorzugen eine Leder-Arzttasche, da diese nicht nur sehr strapazierfähig ist, sondern auch ein klassisches Design besitzt und sich vielfach bewährt hat.

Leder-Arzttasche von Bollmann

Bei Praxisdienst erhalten Sie z.B. die Leder-Arzttasche Medi-Light aus dem Hause Bollmann. Diese Leder-Arzttasche ist aus echtem Leder und somit kratzfest und formstabil. Die Leder-Arzttasche Medi-Light lässt sich nicht nur von Außen sondern sogar von Innen reinigen und ist somit sehr hygienisch. Durch einen speziellen Federmechanismus bleibt die Arzttasche offen, sodass die Arbeit wesentlich erleichtert wird. Die Fächer bei der Leder-Arzttasche Medi-Light lassen sich variabel einstellen und auch herausnehmen. Mit dem komfortablen Doppelgriff lässt die Leder-Arzttasche sich besonders angenehm tragen.

Diese Leder-Arzttasche von Bollmann im klassisch-elegantem Design erhalten Sie bei Praxisdienst zum günstigen Preis.

One Response to “Die mobile Praxis: Die Arzttasche”

  1. Kip Reinoehl sagt:

    Coole Sache woher kommt die Info?

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de