Mai 02
Rate this post

Leichter Faltrollstuhl für Arztpraxis und Krankenhaus

Faltrollstuhl In der Arztpraxis und im Krankenhaus werden Patienten häufig mit einem Rollstuhl transportiert, da sie nicht selber gehen können. Besonders in Arztpraxen ist der Stauraum oft begrenzt und die Unterbringung eines Rollstuhls deswegen sehr schwierig. Ein Faltrollstuhl vereint alle Vorteile eines normalen Rollstuhls mit einer besonders platzsparenden Aufbewahrung. Der Faltrollstuhl von Praxisdienst weist zusammengefaltet eine Breite von nur 28,5cm auf und kann somit auch in kleineren Räumen problemlos untergebracht werden. Mit einem Gewicht von nur 18,4kg ist der Faltrollstuhl ein Leichtgewicht und eignet sich auch für die Verwendung im Freien. Neben 2 PU-Reifen mit Feststellbremse verfügt der Faltrollstuhl über 2 kleine Rollen, die vorne am Rollstuhl angebracht sind. Durch die Feststellbremse kann der Faltrollstuhl gesichert werden, so dass der Patient gefahrlos aus dem Rollstuhl aufstehen kann. Die Beinstützen können, wenn sie nicht benötigt werden, entweder zur Seite geklappt oder ganz abgenommen werden. Die Armauflagen bei diesem Faltrollstuhl sind hochklappbar. Der Faltrollstuhl kann bis 120kg belastet werden und hat eine Sitzbreite von 46cm. Da der Faltrollstuhl abgewaschen werden kann und desinfektionsmittelbeständig ist, ist er besonders hygienisch. Die an den Rädern angebrachten Reflektorstreifen sorgen für eine gute Sichtbarkeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen und bei Nacht. Faltrollstuhl Selbstverständlich verfügt der Faltrollstuhl auch über Schiebegriffe, die ein problemloses Schieben durch die Begleitperson ermöglichen. In einer Dokumententasche auf der Rückseite können wichtige Unterlagen während des Transports sicher untergebracht werden.

Bei Praxisdienst erhalten Sie den praktischen Faltrollstuhl in der Farbe schwarz/blau zum besonders günstigen Preis.

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de