Apr 28
Das Heine BETA 200S Ophthalmoskop von Praxisdienst

Das Heine BETA 200S Ophthalmoskop von Praxisdienst

Das Heine BETA 200S ist das erste manuell zu benutzende, direkte Ophthalmoskop mit patentierter asphärischer Optik und einem Korrekturbereich von 74 Ein-Dioptrien-Schritten. Dank der feinen Dioptrien-Abstufung garantiert es auch bei hoher Fehlsichtigkeit ein scharfes Bild.

Gemäß dem Gullstrand-Prinzip trennt das asphärische optische System von Heine Beleuchtungsstrahl und Beobachtungsstrahl. So können Hornhaut- und Irisreflexe vermieden werden und selbst bei engen Pupillen ist der beleuchtete Netzhautbereich bei der Ophthalmoskopie noch vollständig sichtbar.

Eine optimale Augenuntersuchung (Spalt-Ophthalmoskopie, Fixations-Test und Fluoreszenz-Ophthalmoskopie), sowohl bei erweiterten, als auch bei verengten Pupillen, wird durch die sieben Leuchtfeldblenden gewährleistet.

Aber auch sonst verfügt das 200S über sämtliche Vorzüge, die man von Heine BETA Ophthalmoskopen gewohnt ist: XHL Xenon Halogen Technologie für höchste Leuchtkraft, eine Vergütung des Einblickfensters, damit kein Nebenlicht einfällt, die ergonomische Bauweise sowie natürlich ein staubdichtes Gehäuse. Alle optischen Bauteile sind auf metallischen Elementen befestigt, so dass eine gleichbleibend hohe Präzision über Jahre garantiert wird.

Das Heine BETA 200S Ophthalmoskop sowie weitere hochwertige Instrumente zur fachspezifischen Diagnostik erhalten Sie besonders günstig bei Praxisdienst – Ihrem Shop für Arztbedarf.

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de