Jul 25

Laerdal Stifneck Cervicalstütze

Cervicalstütze Bei Patienten mit Verdacht auf eine Verletzung der Halswirbelsäule wird grundsätzlich eine Cervicalstütze angelegt, um eine Verschlimmerung der möglicherweise bestehenden Verletzung zu verhindern. Eine Cervicalstütze ist eine Manschette aus Kunststoff, die die HWS stützen und immobilisieren soll. Eine besonders bekannte Cervicalstütze ist die Laerdal Stifneck Select. Diese Cervicalstütze kann individuell auf den Halsumfang des Patienten angepasst werden. Dafür muss lediglich der Hals des Patienten abgemessen, die richtige Größe an der Cervicalstütze eingestellt und die Laerdal Stifneck Select fixiert werden. Die Leardal Stifneck Cervicalstütze hält sicher die eingestellte Größe und gewährleistet die perfekte Immobilisation der Halswirbelsäule. Durch Führungsnuten wird eine symmetrische Einstellung der Größe sichergestellt. Die Laerdal Stifneck Cervicalstütze bietet einen einfachen Zugang für Pulskontrolle, Atemwegs-Management und gewährt durch eine übergroße Trachealöffnung freie Sicht auf den Kehlkopf.

Die Laerdal Stifneck Select ist nicht nur röntgenstrahlendurchlässig, sondern auch für CT und MRT geeignet. Die Cervicalstütze ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder erhältlich.

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de