Jun 08
Rate this post

Torso Modell mit austauschbaren Geschlechtsorganen

Die Patientenaufklärung ist besonders vor operativen Eingriffen eine wichtige Aufgabe. Häufig werden anatomische Zusammenhänge anhand von speziellen Modellen erklärt – den anatomischen Modellen. Diese stellen Teile des menschlichen Körpers besonders anschaulich dar und eignen sich hervorragend zur Patientenaufklärung und als medizinische Lehrmittel in Universitäten und Schulen.

Torso ModellEin besonders vielseitiges anatomisches Modell ist das Torso Modell von HeineScientific. Dieses Torso Modell zeigt nämlich nicht nur sämtliche innere Organe, sondern auch die Wirbelsäule, einen Teil des Gehirns, Teile des Schädels sowie viele wichtige Blutgefäße. Eine weitere Besonderheit bei diesem Torso Modell sind die austauschbaren Geschlechtsorgane. Die inneren Organe können entnommen werden, so dass auch tiefere Strukturen sichtbar werden. Der Magen ist nicht nur herausnehmbar, sondern kann zudem auch noch in 2 Teile zerlegt werden. Da der Hals bei diesem Torso Modell geöffnet ist, können Strukturen, wie z.B. der Kehlkopf oder die Schilddrüse, betrachtet werden. Zwei Wirbel können aus dem Torso Modell entnommen werden, so dass der Aufbau der Wirbel besonders eingehend studiert werden kann. Außerdem sind am Torso Modell Nervenäste und Muskelschichten gut sichtbar.

Das Torso Modell von HeineScientific ist 85cm groß und hat ein Gewicht von ca. 10kg. Zum besseren Transport ist das 40-teilige Torso Modell auf einen weißen Kunststoff-Sockel montiert. Das Torso Modell kann z.B. über Praxisdienst bezogen werden.

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de