Jun 08
Rate this post

Anatomische Modelle erleichtern die Patientenaufklärung und beleben den Unterricht

Anatomische ModelleAls anatomische Modelle werden in der Medizin dreidimensionale Darstellungen von Organen, Knochen und anderen anatomischen Strukturen bezeichnet. Bei anatomischen Modellen kann es sich auch um die Darstellung komplexer Systeme (z.B. gesamtes Skelett oder Torso mit Inneren Organen) handeln. Anatomische Modelle sind ein hervorragendes Lehrmittel und kommen deswegen häufig in Schulen und Universitäten zum Einsatz. Durch die dreidimensionale, detaillierte Darstellung können Lerninhalte besonders einprägsam vermittelt werden. Besonders zerlegbare anatomische Modelle sind bei Schülern sehr beliebt, weil sie durch das Zerlegen und Zusammensetzen der Modelle ein besseres Gefühl für die anatomischen Gegebenheiten entwickeln und auf spielerische Weise Lernen können.

Die anatomischen Modelle von HeineScientific zeichnen sich nicht nur durch die detaillierte Darstellung aus, sondern überzeugen auch durch ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. HeineScientific bietet eine riesige Auswahl an anatomischen Modellen für den Human- und den Veterinärbereich. Besonders beliebt sind neben dem lebensgroßen Skelettmodell und dem 40-teiligen, zerlegbaren Torso-Modell auch der Injektions-Trainer zum Erlernen von Injektionstechniken und die verschiedenen Akupunkturmodelle zum Erlernen der Akupunkturpunkte und Meridiane.

Anatomische ModelleHeineScientific nimmt ständig neue anatomische Modelle in seine Produktpalette auf, um allen Kundenwünschen gerecht zu werden. Ganz aktuell hat HeineScientific sein Sortiment um einige neue Modelle erweitert. Dazu zählt z.B. das transparente Kiefermodell, an dem die Lage der Zahnwurzeln hervorragend betrachtet werden kann, weil das Zahnfleisch transparent dargestellt ist. Auch der 18-teilige Torso ist ab sofort erhältlich. Dieses Torso-Modell ist eine gute Alternative zu dem lebensgroßen, 40-teiligen Torso-Modell. Es ist klein und handlich, zeigt aber keine Geschlechtsmerkmale. Auch für den Veterinärbereich sind einige neue anatomische Modelle von HeineScientific verfügbar. Erst vor einigen Tagen wurden die Skeletmodelle „Hundeschädel“ und „Katzenschädel“ vorgestellt. Beide anatomischen Modelle sind auf einen Kunststoffsockel montiert und haben einen beweglichen Kiefer.

Das komplette Sortiment anatomischer Modelle von HeineScientific erhalten Sie z.B. bei Praxisdienst.

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de