Mrz 11
4.7 (93.33%) 3 votes

Speichel oder Blut beeinträchtigen oft die Sicht bei endodontischen Behandlungen oder chirurgischen Eingriffen. Gerade in schwer zugänglichen Bereichen gestaltet sich die Trockenlegung sehr schwierig, da die Absaugkanülen oft zu grob und unflexibel sind.transcodent_luer_lock_handstueck_220365_1  Das kostet Zeit und Nerven. Transcodent hat speziell für diese Bereiche das Luer-Lock-Handstück mit den passenden Absaugkanülen entwickelt. Durch die ergonomische und filigrane Form können auch schwer zugängliche Zähne im Seitenbereich erreicht werden. Der beiliegende Adapter ermöglicht die Befestigung am Speichelsaugeranschluss der Absauganlage. Durch die passenden Absaugkanülen, die in verschiedenen Größen erhältlich sind, können sowohl Wurzelkanäle als auch Operationsbereiche,  z. B. bei Wurzelspitzenresektionen oder schwierigen Zahnextraktionen problemlos erreicht werden.

transcodent_absaugkanuelen_luer_lock_220366_1Die sterilen Absaugkanülen werden mit Hilfe des Luer-Lock-Konus sicher am Handstück befestigt. Dank der  abgerundeten Spitze werden Verletzungen und Beschädigungen vermieden. Das weichgeglühte Kanülenrohr ist gratfrei, leicht biegsam und lässt sich individuell formen. So können Wurzelkanäle problemlos erreicht und getrocknet werden. Störender Speichel oder Blut wird schnell und effektiv abgesaugt und das Sichtfeld ist wieder frei einsehbar. Die einzeln steril verpackten Absaugkanülen sind in verschiedenen, bedarfsgerechten Größen erhältlich und werden nach Verwendung einfach in einem ensprechendem Abwurfbehälter entsorgt.

Das Luer-Lock-Handstück erleichtert die Assistenz in der Endodontie und Chirurgie enorm, spart Zeit und macht die Behandlung für Patient, Assistenz und Behandler leichter.

Das Luer-Lock-Handstück sowie die sterilen Absaugkanülen von Transcodent erhalten Sie ab sofort günstig bei Praxisdienst-DENTAL.

 

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de