Mrz 17

Peha-haft – elastische Fixierbinden von Hartmann

Peha-haft sind kohäsive, elastische Fixierbinden, die nur auf sich selbst, nicht aber auf Haut, Haaren oder Kleidern haften. Deswegen lässt sich Peha-haft beim Verbandwechsel leicht entfernen. Peha-haft zeichnet sich vor allem durch den doppelten Hafteffekt aus, der durch die Kreppstruktur des Gewebes  und durch die mikropunktuelle Lateximprägnierung bewirkt wird. Da Peha-haft durch seine Materialeigenschaften einen besonders sicheren Halt bietet, reichen schon wenige Bindetouren für einen perfekten Sitz des Verbandes. Peha-haft lockert und verrutscht auch bei großflächigen Verbänden nicht und bietet stets einen faltenfreien Sitz. Da die Peha-haft Fixierbinde hautfreundilch, luftdurchlässig und saugfähig ist, ist sie sehr angenehm zu tragen, außerdem hat sie eine Dehnbarkeit von 85% und schnürt die Haut nicht ein.

Die kohäsive, elastische Fixierbinde Peha-haft kann für alle fixierenden Verbände verwendet werden. Durch die hohe Dehnbarkeit und die gute Haftkraft ist Peha-haft für Verbände an Gelenken und konischen Körperstellen sehr gut geeignet. Auch das Fixieren von Polstermaterial und Kanülen ist mit Peha-haft problemlos durchführbar.

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de