Mai 21

Oft ist das Hinlegen oder Aufstehen aus dem Bett eine große Herausforderung für den Patienten oder krankheitsbedingt ist eine besondere Lagerung erforderlich. Gerade für die speziellen Bedürfnisse kranker, pflegebedürftiger oder älterer Menschen wurden Pflegebetten entwickelt.Pflegebett «Calandro» Diese erleichtern den Patienten nicht nur das Verlassen des Bettes, sondern ermöglichen z. B. auch die Nahrungsaufnahme im Bett. Das Pflegebett «Calandro» von Haelvoet z. B. verfügt über eine elektrische Höhenverstellung und erleichtert dem Patienten das Aufstehen, indem die Höhe des Bettes auf die optimale Position gefahren werden kann. Zur Nahrungsaufnahme kann die Rückenlehne bedarfsgerecht angewinkelt werden. Bei der täglichen Pflege des Patienten ist es für das Pflegepersonal oder die Angehörigen wichtig, das die Arbeitshöhe möglichst rückenschonend eingestellt wird. Hierfür kann das Bett in die gewünschte Höhe gefahren werden. Dank der 4 Rollen lässt sich das Pflegebett frei bewegen, sodass der Patient von allen Seiten zugänglich ist z. B. zum Umlagern, zur Grundpflege oder Verabreichung von Infusionen oder Injektionen. Die Rollen verfügen über eine Bremse und verhindern ein unbeabsichtigtes Wegrollen. Pflegebett «Calandro»Die 3-teilige Liegefläche besteht aus einem belastbaren Matratzenrost aus Stahl mit Haltegriffen und abgerundeten Ecken. Die Holzflächen an Kopf- und Fußteil sind desinfektionsmittelbeständig beschichtet und können hygienisch gereinigt werden. Zusätzlich verfügt das Pflegebett über zwei Halterungen für Infusionsständer am Kopfteil. Um gefährliche Stürze aus großer Höhe zu vermeiden, kann das Pflegebett optional mit einer Alzheimer-Konfiguration ausgestattet werden und auf eine Höhe von 22cm herunter gefahren werden. Sollte das Pflegebett nicht benötigt werden, lässt es sich platzsparend zusammenklappen und beiseite stellen. Als Zubehör ist wahlweise eine Standard-Matratze sowie eine Anti-Dekubitus Matratze zur Vorbeugung von Dekubitalulzera erhältlich. Diese spezielle Kaltschaum-Matratze verfügt über eine druckreduzierende Polsterschicht aus Visco-Elastic-Schaum und ermöglicht eine optimale Lagerung des Patienten. Ebenfalls optional sind passende Seitengitter erhältlich, die ein Herausfallen aus dem Pflegebett verhindern sollen. Mittels einem Schienensystem können die Seitengitter bei Bedarf herauf oder herunter gefahren werden. Farblich sind diese Seitengitter auf das Pflegebett «Calandro» abgestimmt und ebenfalls mit einer desinfektionsmittelbeständigen Beschichtung versehen.

Das «Pflegebett Calandro», passendes Zubehör und weitere Artikel für Pflege oder Homecare finden Sie in großer Auswahl bei Praxisdienst.

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de