Jul 27
Rate this post

Viele Verletzungen im Bereich des Bewegungsapparates bedürfen einer Ruhigstellung durch eine Schiene. Die Schiene erfüllt dabei nicht nur die Funktion des Ruhigstellens, sondern wirkt gleichzeitig als Schutz und hält das ruhiggestellte Körperteil in der richtigen Position.

Besonders im Bereich der Hand oder der Finger kommen Schienen häufig zum Einsatz. Eine besonders beliebte Schiene ist die Stack-Schiene (auch Stack’sche Schiene genannt). Die Stack-Schiene ist eine Kunststoff-Schiene, die den Finger komplett umschließt. Sie besteht aus Kunststoff und ist mit Perforationen versehen, um Mazerationen zu vermeiden. Um eine optimale Wirkung der Stack-Schiene zu erzielen, sollte die Größe immer genau an den Patienten angepasst sein. Häufig ist die Stack-Schiene auch aus einem speziellen Material hergestellt, das durch Wärmeeinwirkung biegsam wird und somit ganz individuell angepasst werden kann. Stack-Schienen sind in gepolsterter und ungepolsterter Ausführung erhältlich. Bei ungepolsterten Stack-Schienen sollte vor dem Anlegen auf jeden Fall eine Polsterung mit Vlies oder Mull erfolgen, um Druckstellen zu vermeiden und Mazerationen auszuschließen. Die Stack-Schiene wird entweder mit Pflasterstreifen oder Klett-Bändern zum Halten gebracht.

Anwendungsgebiete der Stack-Schiene

Das Haupt-Anwendungsgebiet der Stack-Schiene ist eine Verletzung der Strecksehnen der Fingerendglieder. Durch die Stack-Schiene wird eine Hyperextension des verletzten Fingers bewirkt. Das Fingerendglied wird angehoben und der Spalt zwischen den Sehnenenden wird geschlossen. So können die Enden wieder zusammenwachsen. Stack-Schienen müssen über einen langen Zeitraum von meist 6-8 Wochen getragen werden.

Das Tragen einer Stack-Schiene hat sich aber auch bei anderen Fingerverletzungen, wie z.B. Nagelkranzfrakturen oder Kapselrissen, bewährt.

Da die Stack-Schiene in wenigen Minuten angepasst und besonders leicht an- und ausgezogen werden kann, wird sie von Ärzten wie von Patienten gleichermaßen geschätzt.

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de