Dez 27

Bakteriell oder viral – das ist hier die Frage

Winterzeit – Erkältungszeit. Die Arztpraxen sind voller Patienten mit grippalen Infekten. Die Zahl der Patienten, die mit einer solchen Erkältungserkrankung ein Antibiotikum verschrieben bekommen ist sehr hoch. Doch nicht immer ist es notwendig und sinnvoll ein Antibiotikum zu verschreiben. Den Patienten, deren Erkrankung durch Viren hervorgerufen wird, nutzt ein Antibiotikum nichts und die antbiotikabedingten Nebenwirkungen können zudem erschwerend zur Erkrankung hinzukommen. Doch woran kann man erkennen, ob es sich um eine bakterielle oder virale Infektion handelt?

Die Unterscheidung gestaltet sich mitunter schwierig, weswegen ein Labortest die sicherste Möglichkeit ist, eine exakte Diagnose zu stellen. Da das Einschicken der Probe und die Auswertung im Labor allerdings zu lange dauert, ist ein Schnelltest, der direkt in der Praxis durchgeführt werden kann, die bessere Wahl. Hierfür bietet sich der CRP Schnelltest an. Dieser Test ist in der Lage, das C-reaktive Protein, auch Akute-Phase-Protein genannt, nachzuweisen. Das CRP reagiert sehr viel stärker auf bakteriell bedingte Entzündungen als auf Entzündungen, die durch Viren verursacht werden. Ein hoher CRP Wert spricht demzufolge also für eine bakterielle Entzündung und somit auch für die Gabe eines Antibiotikums.

Der CRP Schnelltest kann, wie andere Schnelltests auch, mit einer geringen Blutmenge durchgeführt werden. Bei vielen Tests reicht sogar Kapillarblut aus dem Finger aus – es muss nicht einmal eine aufwändige Blutentnahme erfolgen. Innerhalb weniger Minuten kann das Testergebnis vom CRP Schnelltest abgelesen und über die Therapie entschieden werden. Einer unnötigen Antibiotika-Gabe mit dem Risiko einer Resistenzbildung kann mit dem CRP Schnelltest ganz leicht vorgebeugt werden.

Aber nicht nur bei Patienten mit Erkältungserkrankungen wird der CRP Schnelltest durchgeführt – er eignet sich auch als orientierende Untersuchung bei Patienten mit Verdacht auf eine chronisch entzündliche Erkrankung, wie z.B. Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa.

Auch Verlaufskontrollen im Rahmen der Antibiotikatherapie können mit dem CRP Schnelltest vor Ort besonders schnell und einfach durchgeführt werden.

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de