Dez 14
Rate this post

Variable Kolbenhubpipette beugt Berechnungsfehlern vor

Beim Pipettieren kommt es vor allem auf Genauigkeit und sauberes Arbeiten an. Allerdings kommen bei der Arbeit mit einer fixen Pipette häufig Berechnungsfehler vor, die das Ergebnis verfälschen. Um solchen Meßfehlern vorzubeugen und die Arbeit mit der Pipette zu erleichtern wurde eine spezielle Pipette entwickelt – die sogenannte variable Kolbenhubpipette.

Ein Beispiel einer solchen variablen Kolbenhubpipette ist die SurePette von AccuBio Tech. Bei dieser Kolbenhubpipette kann das Volumen variabel an einem Drehknopf eingestellt werden, das eingestellte Volumen lässt sich dann leicht in einem kleinen Fenster ablesen. Ansonsten wird die variable Kolbenhubpipette wie gewohnt gehandhabt. Selbstverständlich verfügt die Pipette über einen Abwurfmechanismus für gebrauchte Pipettenspitzen.

Der Vorteil einer variablen Kolbenhubpipette liegt auch in der Kostenersparnis – durch das variable Volumen ist es nicht nötig Pipetten unterschiedlicher Volumina vorrätig zu haben – es reicht, wenn man die entsprechende SurePette Pipette besitzt. Außerdem wird nur eine Sorte Pipettenspitzen benötigt. Die variable Kolbenhubpipette SurePette bietet Ihnen also Arbeitserleichterung, Kostenersparnis und eine Senkung der Fehlerquote. Darüber hinaus erhalten Sie die variable Kolbenhubpipettte bei Praxisdienst zum besonders günstigen Preis.

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de