Jan 27

Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Vermeidung der Übertragung von Infektionen ist die Desinfektion. Gerade in sensiblen Bereichen, in denen das Infektionsrisiko für Patienten und medizinisches Personal besonders hoch ist, ist eine zuverlässige Desinfektion von Flächen und Medizinprodukten unverzichtbar. Um die Flächendesinfektion so einfach und sicher wie möglich zu machen, hat schülke ein innovatives Feuchttuchsystem entwickelt.

schuelke_wipes_safeeasy_133966_1 Schülke wipes safe & easy bagless system ist ein modernes Feuchttuchspendersystem, welches das Kontaminationsrisiko erheblich reduziert. Der Spendereimer des wipes safe & easy systems ist mit einer Vliestuchrolle befüllt und versiegelt. Erst unmittelbar vor der Befüllung mit einem schülke Flächendesinfektionsmittel, wie z. B. antifect N, mikrozid liquid oder pursept A Xpress wird das Siegeletikett entfernt. So ist ein Erstgebrauch garantiert. Dank der Füllstand-Anzeige kann die Desinfektionsmittel-Befüllung jederzeit kontrolliert und ein Überfüllen vermieden werden. Nach der Befüllung mit der Gebrauchslösung wird der Deckel fest verschraubt. Bereits nach 30 Minuten Wartezeit sind die Vliestücher vollständig durchtränkt und gebrauchsfertig. Die kleine Entnahmeöffnung am Deckel des Spendereimers dient als Staub- und Kontaminationsschutz. Die komfortable Größe der weichen Vliestücher von 30 x 24 cm ermöglicht das schnelle und effektive desinfizieren von Türgriffen, Flächen, Behandlungsstühlen und Medizinprodukten. Durch den transparenten Deckel kann die Füllmenge der Tücher jederzeit eingesehen werden. Damit Sie die Desinfektionstücher in Arbeitshöhe griffbereit zur Hand haben, kann das einsatzbereite safe & easy bagless system mit der passenden Wandhalterung platzsparend und hygienisch an der Wand befestigt werden. Die Wandhalterung ist aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und kann desinfiziert und autoklaviert werden. Die Halterung ist abschliessbar und gewährt so einen sicheren Halt des Spendereimers.

schuelke_mikrozid_sensitive_liquid_flaechendesinfektion_351545Zur Befüllung des zum Erstgebrauch geöffneten Spendersystems eignen sich sämtliche schülke Flächendesinfektionsmittel, wie z. B. mikrozid sensitive liquid Flächendesinfektion. Diese gebrauchsfertige Lösung wird zur Schnelldesinfektion von Medizinprodukten und anderen Flächen verwendet. Das alkoholfreie Desinfektionsmittel auf Basis quarternärer Ammoniumverbindungen verfügt über eine hervorragende Materialverträglichkeit und kann zur Desinfektion von alkoholempfindlichen Materialien, wie z. B. Ultraschallköpfe oder Plexiglas verwendet werden. Darüber hinaus besitzt mikrozid sensitive liquid eine hohe mikrobiologische Wirksamkeit gegen Bakterien, Hefen und Viren gemäß VAH-/DFHM-Richtlinien. mikrozid sensitive liquid erhalten Sie in verschiedenen, bedarfsgerechten Gebindegrößen.

Das schülke wipes safe & bagless system sowie viele weitere attraktive Artikel aus dem schülke-Produktsortiment bestellen Sie bequem online zu günstigen Preisen bei Praxisdienst.

Tagged with:
Aug 13

Desinfektionstücher – Reinigung und Desinfektion für den professionellen Bereich

Die Flächendesinfektion im Gesundheitswesen ist ein wichtiges Instrument zur Vermeidung von Kreuzinfektionen bzw. Infektionsübertragungen. Deswegen sollte sie besonders gewissenhaft und regelmäßig durchgeführt werden. Zur Durchführung der Flächendesinfektion stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Zum einen die Sprühdesinfektion mit einem gebrauchsfertigen Flächendesinfektionsmittel, zum anderen die Wischdesinfektion mit einem Konzentrat. Die Sprühdesinfektion weist in Bezug auf die flächendeckende Benetzung erhebliche Risiken auf. Mit der Sprühdesinfektion kann eine 100%ige Benetzung in der Regel nicht garantiert werden, da durch das Aufsprühen des Präparats Sprühschatten entstehen können, d.h. Bereiche, die das Desinfektionsmittel nicht erreicht.

Wesentlich sicherer ist die Flächendesinfektion durch Wischdesinfektion. Durch die Wischdesinfektion wird eine vollständige und flächendeckende Benetzung aller Oberflächen gewährleistet. Auch hier gibt es wieder mehrere Möglichkeiten der Durchführung. Zum einen kann das Flächendesinfektionsmittel mit einem wiederverwendbaren Lappen aufgetragen werden, zum anderen ist die Verwendung von Desinfektionstüchern möglich. Bei Desinfektionstüchern handelt es sich um Einwegtücher (meist aus Vliesstoff), die mit einem Flächendesinfektionsmittel getränkt und nach der Desinfektion entsorgt werden.

Verschiedene Hersteller, wie z.B. schülke oder Desomed, bieten Systemlösungen an, die aus trockenen Desinfektionstüchern und passenden Eimern bestehen. Die Desinfektionstücher können mit einem dazu geeigneten Flächendesinfektionsmittel getränkt und über einen bestimmten Zeitraum hinweg aufgebraucht werden. Durch dieses eigenhändige Ansetzen der Desinfektionstücher ist eine wirtschaftliche und bedarfsgerechte Handhabung möglich. Desinfektionstücher bieten viele Vorteile gegenüber der Desinfektion mit einem beliebigen, wiederverwendbaren Tuch oder der Sprühdesinfektion:

  • Sichere, flächendeckende Benetzung
  • Optimale Abgabe der Wirkstoffe an die Oberfläche
  • Keine Keimverschleppung, da Entsorgung direkt nach Gebrauch
  • Hygienische Einzelentnahme aus Spender
  • Schnelle und einfache Handhabung spart Zeit und Kosten

Günstige fertige Desinfektionstücher und Systeme bestehend aus Spender und Vliestüchern kaufen Sie z.B. günstig bei Praxisdienst.

Tagged with:
Jul 14

Die Flächendesinfektion nimmt in allen medizinischen Bereichen einen hohen Stellenwert ein. Denn nur durch die konsequente Desinfektion aller Oberflächen kann das Auftreten von Kreuzkontaminationen und die Übertragung von Infektionen ausgeschlossen werden. Die Flächendesinfektion kann grundsätzlich als Sprüh- oder als Wischdesinfektion durchgeführt werden. Die Wischdesinfektion bietet jedoch einige entscheidende Vorteile im Vergleich zur Sprühdesinfektion:

  • Keine Aerosolbildung
  • Optimale Benetzung der Oberfläche
  • Kein Auftreten von Luftbrücken
  • Schnellere Desinfektion von größeren Flächen

Besonders die Vermeidung der Aerosolbildung ist ein wichtiges Argument für die Wischdesinfektion, da dadurch gesundheitliche Risiken minimiert werden. Durch die optimale Benetzung der Oberfläche mit der Wischdesinfektion wird eine zuverlässigere Wirkung erreicht als bei der Flächendesinfektion. Bei dieser kann es durch Luftbrücken zu einer unvollständigen Desinfektion kommen.

In der letzten Zeit kommen in Arztpraxen und Krankenhäusern immer häufiger Desinfektionstücher zum Einsatz. Die Desinfektionstücher werden aus einem Spender entnommen und nach der Verwendung sofort entsorgt. Dadurch entstehen keine Aufbereitungskosten und die Desinfektion ist besonders schnell durchführbar, da keine Vorbereitungszeit notwendig ist. Es werden sowohl fertige Desinfektionstücher als auch Rohlinge angeboten. Die Rohlinge werden in einen passenden Spender gegeben und mit einem geeigneten Flächendesinfektionsmittel übergossen. Die Anwendung solcher Desinfektionstücher ist besonders wirtschaftlich, da sowohl die Tücher als auch das Desinfektionsmittel sparsam eingesetzt werden können. Da die Desinfektionstücher nach ihrer Verwendung sofort entsorgt werden, ist die Gefahr der Keimverschleppung nicht gegeben.

Systeme zur Flächendesinfektion, bestehend aus Vliestüchern und passenden Spendern, werden von vielen Herstellern angeboten. Von BODE ist z.B. die X-Wipes Serie erhältlich. Die X-Wipes sind mit allen flüssigen Flächendesinfektionsmitteln von BODE kombinierbar und können durch die Verwendung von bestimmten Instrumentendesinfektionsmitteln, auch zur manuellen Instrumentendesinfektion eingesetzt werden.

Bei Praxisdienst profitieren Sie zur Zeit von der BODE Desinfektionsmittel-Aktion. Beim Kauf von 3 BODE X-Wipes Vliestuchrollen (à 30 Tücher) erhalten Sie den passenden Spender gratis dazu. Die Aktion geht noch bis zum 31.08.12.

Tagged with:
Jan 25

Flächendesinfektionsmittel ist nicht gleich Flächendesinfektionsmittel

Die Flächendesinfektion spielt in Arztpraxen und Krankenhäusern eine sehr große Rolle und sollte mit viel Sorgfalt durchgeführt werden. Dabei gilt: Je wahrscheinlicher eine Infektionsübertragung ist, desto höher sind die Hygieneanforderungen und desto ausgeprägter die durchzuführende Flächendesinfektion.

Je nach dem welche Flächen desinfiziert werden müssen und wie empfindlich diese auf Reinigungsmittel reagieren, gibt es eine Vielzahl verschiedener Flächendesinfektionsmittel, die verwendet werden können. Flächendesinfektionsmittel kann man nach ihren Inhaltsstoffen und nach ihrer Anwendungsform unterscheiden.

Die Flächendesinfektionsmittel können als Basis folgende Inhaltsstoffe aufweisen: Alkohole, Phenolderivate, aldehythaltige Produkte und quartäre Ammoniumverbindungen/Biguanide. Bei den Anwendungsformen unterscheidet man die Wischdesinfektion und die Sprühdesinfektion.

Da nicht jedes Material mit jedem beliebigen Flächendesinfektionsmittel behandelt werden kann, ist es wichtig die Herstellerinformationen genau zu studieren um Materialschäden an den behandelten Medizinprodukten und Oberflächen zu verhindern.

Flächendesinfektionsmittel sind in unterschiedlichen Formen erhältlich und können vom Anwender je nach Vorliebe und Anwendungsgebiet ausgewählt werden. In letzter Zeit erfreuen sich Flächendesinfektionsmittel in Form von fertigen Desinfektionstüchern immer größerer Beliebtheit. Diese Form der Flächendesinfektion ist besonders anwenderfreundlich und bedarf keiner großen Vorbereitung. Vor allem bei der Desinfektion von Ultraschallsonden sind Desinfektionstücher sehr praktisch.

Empfohlen wird die Durchführung von Wischdesinfektionen, die nur an solchen Stellen durch eine Sprühdesinfektion ergänzt wird, die mit der Wischmethode nicht erreichbar sind. Einige Flächendesinfektionsmittel sind daher für die Wisch- und die Sprühdesinfektion ausgelegt, so dass kein zusätzliches Flächendesinfektionsmittel vorgehalten werden muss.

Bekannte Hersteller von Flächendesinfektionsmitteln sind unter anderem B.Braun, Bode, Dr. Trippen und Schülke & Mayr.

Bei Praxisdienst finden Sie Flächendesinfektionsmittel für jeden Bedarf in verschiedenen Ausführungen und in unterschiedlichen Packungsgrößen. Außerdem erhalten Sie dort das passende Zubehör, wie z.B. Schutzkleidung und Einmalhandschuhe.

Tagged with:
preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de