Jun 12

Instant-Wärmekompressen und -Kältekompressen können innerhalb weniger Sekunden aktiviert werden und bieten eine hervorragende Soforthilfe bei einer großen Anzahl von Beschwerden.

Wärme- und Kältekompressen bieten schnelle Hilfe ohne lange Vorbereitung

Bei vielen Beschwerden ist die Behandlung mit Wärme oder Kälte ein probates Mittel, um schnell Abhilfe zu schaffen. Vor allem bei Sportverletzungen, wie Distorsionen, Zerrungen oder bei Insektenstichen zeigt die Behandlung mit Kälte schnell Wirkung. Doch nicht immer befindet sich gerade eine Warm-/Kaltkompresse im Kühlfach bzw. auf der Heizung – was also tun?

Viele Arztpraxen verwenden deswegen Instant-Wärmekompressen bzw. Instant-Kältekompressen. Diese speziellen Kompressen müssen nicht in der Gefriertruhe oder auf der Heizung gelagert oder in irgendeiner Art und Weise aufgeladen werden. Im Inneren der Wärmekompresse oder Kältekompresse befinden sich 2 Komponenten, die durch einen Beutel oder etwas ähnliches getrennt sind. Durch das Zusammendrücken der Wärme- bzw. Kältekompresse platzt der Beutel und die 2 Komponenten können sich vermischen. Dadurch wird eine chemische Reaktion ausgelöst, die entweder Wärme (Wärmekompresse) oder Kälte (Kältekompresse) freisetzt. Im Gegensatz zu einer Kalt-Warm-Kompresse können Instant Wärmekompressen und Instant-Kältekompressen nicht noch ein zweites Mal verwendet werden. Nachdem die chemische Reaktion abgelaufen ist, kann sie nicht rückgängig gemacht werden. Es sind zwar auch Wärmekompressen erhältlich, die durch Kochen wieder aktiviert werden können, allerdings werden diese meist als Taschenwärmer verwendet und kommen nicht im medizinischen Bereich zur Anwendung.

Wärmekompressen eignen sich z.B. zur Behandlung von Rückenbeschwerden, Gelenkbeschwerden oder Bauchschmerzen. Kältekompressen kommen unter anderem bei Verstauchungen, Zerrungen, Zahnschmerzen oder Insektenstichen zur Anwendung. Für unterschiedliche Anwendungsgebiete sind Wärmekompressen und Kältekompressen in verschiedenen Größen erhältlich. Um sicherzustellen, dass die Kompresse möglichst lange warm bzw. kalt hält, sollte die Kompresse nach dem Aktivieren gut geschüttelt werden, um eine optimale Durchmischung der beiden Komponenten zu ermöglichen. Je nach Anbieter und Ausführung hält die Wirkung von Wärmekompressen und Kältekompressen ca. 60-90 Minuten an.

Instant Wärmekompressen und Instant Kältekompressen in verschiedenen Größen kaufen Sie z.B. günstig bei Praxisdienst.

 

Leave a Reply

preload preload preload
Blog Top Liste - by TopBlogs.de